Autofahrer müssen sich auf weiter steigende Kraftstoffpreise einstellen

Kraftstoffpreise

Dieses Preisschild ist bereits veraltet, je nach Region kostet ein Liter Super mehr als 60 Pesos, Diesel bis 48 Pesos.

Manila, Philippinen – Eine weitere Runde von Preiserhöhungen für Kraftstoff erwartet die Autofahrer, da erwartet wird, dass die Ölfirmen am Dienstag die Mineralölpreise erheblich nach oben anpassen werden.

„Erwarten Sie, dass die Treibstoffpreise nächste Woche wieder steigen. Diesel sollte um PHP 1.30 bis PHP 1.40 pro Liter steigen, während Benzin um PHP 0.80 bis PHP 0.90 pro Liter steigen sollte“, sagte Unioil in einer Ankündigung am Wochenende.

Nach Angaben der Industrie wird der Dieselpreis um PHP 1,30 bis PHP 1,45 pro Liter steigen, während der Benzinpreis um 85 Centavos bis PHP 1 pro Liter steigen wird.

Der Preis für Flüssiggas (LPG) steigt voraussichtlich um etwa PHP 2 bis PHP 2,50 pro Kilogramm oder PHP 22 bis PHP 27,50 pro 11-Kilogramm-Tank (Anm. der Redaktion: gebräuchlichste Verkaufsgröße auf den Philippinen)

Sollten die Akteure der Branche in der kommenden Woche einen deutlichen Anstieg vornehmen, wäre dies der achte Mal in Folge, dass sie die Preise an den Zapfsäulen nach oben anpassen würden.

Die Ölpreise werden nicht wesentlich sinken, wenn die globalen Rohölpreise nicht sinken, sagte BPI-Ökonom Emilio Neri letzten Monat.

„Nun, solange sich der Peso weiter abschwächt und die Ölpreise nicht fallen, erwarten wir keine baldige Umkehr der Ölpreise … Die Inflation ging immer dann zurück, wenn es erhebliche Rückgänge gab … im Monatsvergleich Ölpreise weltweit „, sagte Neri.

„Bis wir eine deutliche, spürbare, sehr deutliche Senkung der globalen Ölpreise sehen, werden wir wahrscheinlich keine überzeugende Wende bei der Gesamtinflation sehen … und es dauert ein paar Monate, bis sich die lokale Inflation auf den Rückgang der Ölpreise einstellt“, fügte er hinzu.

Letzte Woche stieg der Dieselpreis um 20 Centavos pro Liter, Benzin um 40 Centavos pro Liter und Kerosin um 15 Centavos pro Liter.

Seit Jahresbeginn haben die Unternehmen den Dieselpreis 28 Mal erhöht und 10 Mal gesenkt.

Der Preis für Benzin ist 28-mal gestiegen und neun Mal gesunken, während der Preis für Kerosin 26-mal gestiegen und 10-mal gesunken ist.

Dies führt zu einer Gesamtpreisanpassung von PHP 11,15 pro Liter für Diesel, von PHP 11,80 pro Liter für Benzin und von PHP 10,25 pro Liter für Kerosin.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email