6 Agenten der Anti-Drogen-Behörde in Hinterhalt getötet

PDEA

Manila, Philippinen – Eine Quelle der philippinischen Anti-Drogen-Behörde (PDEA) bestätigte, dass sechs ihrer Agenten in Lanao del Sur, Mindanao, gegen 13 Uhr auf dem Heimweg nach Marawi City in einem Hinterhalt getötet wurden.

Der Bericht, der an PDEA in Region 10 geschickt wurde, besagt, sechs Drogenbekämpfungsagenten, die an einem Programm für Drogensucher in der Stadt Tagoloan teilnahmen, an Bord eines weißen Toyota Fortuners waren, als sie in der Stadt Kapai, von Unbekannten überfallen wurden.

4 Agenten waren nach dem Bericht sofort tot, 2 weitere starben während der Behandlung im Amai Pakpak Medical Center in der Stadt Marawi.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wer die Angreifer waren und wie viele ist nicht bekannt.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles