Frachtschiff kollidiert mit Schnellfähre – 3 Verletzte

Fastcat M11

Archivbild Fastcat M11

Manila, Philippinen – Mindestens drei Personen wurden verletzt, nachdem ein Frachtschiff am Donnerstagabend, 18. Oktober 2018 in Lauis Ledge in Talisay City mit einer Schnellfähre kollidierte.

Die philippinische Küstenwache Cebu (PCG) erhielt um ca. 20.45 Uhr den Kollisionsalarm.

An der Kollision beteiligt waren die Fastcraft MV Fastcat M11 und das Frachtschiff MV Ocean United, das im Besitz der Oceanic Shipping Lines ist.

Frachtschiff MV Ocean United

Archivbild Frachtschiff MV Ocean United

Die Verletzten, darunter einer schwer wurden, von der Fastcat M11 wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Cebu City gebracht.

Die Schnellfähre war mit 70 Passagieren auf dem Weg nach Tubigon auf der Insel Bohol.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles