Empfohlenen Einzelhandelspreis für Reis tritt heute in Kraft

NFA-Reis

Könnte ab sofort der Vergangenheit angehören, überteuerter Reis.

Manila, Philippinen – Mit 4 Tagen Verspätung haben das Landwirtschaftsministerium und das Ministerium für Handel und Industrie am Samstag, 27. Oktober 2018 offiziell den empfohlenen Einzelhandelspreis für Reis (SRP) bekannt gegeben.

Regierung friert Preis für Reis ein

Damit friert die Regierung Reis auf dem Niveau des letzten Jahres ein, Landwirtschaftsminister Manny Piñol warnte skrupellose Händler, dass sie mit harten Strafen rechnen müssten, sollten sie den empfohlenen Einzelhandelspreis nicht einhalten.

„Das erste, was Ihnen passiert, Sie verlieren Ihre Lizenz. Zweitens Sie können zwischen 4 Monate und 4 Jahre ins Gefängnis kommen. Im Rahmen des Preisgesetzes erwartet Sie zusätzlich eine Geldstrafe in Höhe von PHP 2,000 bis eine Million und natürlich, Sie verlieren Ihr Geschäft,“ sagte er.

Der empfohlene Einzelhandelspreis für lokal regulär geschliffenen Reis und für den Import von gut gemahlenem Reis wird jetzt auf PHP 39 pro Kilo festgesetzt. Lokaler gut gemahlener Reis wird auf PHP 44 pro Kilo eingestellt.

Indessen wird importierter Reis der Premiumklasse von PHP 40 bis PHP 43 pro Kilo reichen. Der SRP von Premium-Reis liegt bei PHP 47 pro Kilo.

Spezieller Reis ist jedoch vom SRP ausgenommen.

„Es gibt keine Rechtfertigung mehr für Sie Reis für PHP 100 zu verkaufen“, sagte der Landwirtschaftsminister.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles