Hotelmitarbeiter bringen Baby zur Welt

Sogo Hotel Manila

Hier erblickte ein kleines Mädchen, dank engagierter Mitarbeiter, das Licht der Welt.

Manila, Philippinen – Als Maria Estanislao und Elain Matalote am 9. September 2018 in einem Sogo Hotel ihren Dienst als Zimmermädchen antraten, dachten sie, es wäre eine Nacht wie jede Andere. 

Sie ahnten nicht, dass sie wenige Stunden später die Überraschung ihres Lebens erleben werden: Eine schwangere Frau wird unerwartet einem Kind das Leben schenken, und sie würden das Baby entbinden müssen.

Die besagte Frau checkte mit ihrem Mann gegen 5 Uhr früh am Sonntagmorgen im Hotel Sogo – Recto Avenue in Manila ein.

Nachdem sie in Zimmer 205 eingecheckt hatten, riefen sie an der Rezeption an, um den Zimmerservice zu bestellen. Kurz darauf sah Servicemitarbeiter Kenneth Cornejo, der auf dem Weg war, den Auftrag des Paares zu überbringen, den panischen Ehemann um Hilfe bitten, weil seine Frau inmitten der Wehen lag.

Housekeeping Supervisor Andronico Sy zusammen mit Estanislao und Matalote eilten dem Paar zu Hilfe. Sy bemühte sich, den Ehemann zu beruhigen, während die Zimmermädchen sich um die Frau kümmerten.

Estanislao, eine ehemalige freiwillige Hebamme, beurteilte die Situation, während das Personal an der Rezeption die Notfall-Hotlines anrief.

Als Estanislao merkte, dass die Frau gebären wollte und das Emergency Medical Team noch auf dem Weg war, bat sie Estanislao um heißes Wasser und saubere Handtücher, damit sie der Frau helfen konnte, das Baby im Gästezimmer des Hotels zu entbinden.

Um 20:20 Uhr war das Baby geboren. Ein paar Minuten später kam der Krankenwagen, um Mutter und Baby in das nächste Krankenhaus zu bringen. Sowohl der Mutter. als auch ihrer Tochter geht es dank Maria Estanislao und Elain Matalote gut.

Hotelmanager Paul John Teope sagte, die Freundlichkeit und ihr Handeln gingen weit über ihre Pflichten hinaus.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar