Flughafengebühr in Manila steigt 2019

NAIA flooded

Manila, Philippinen – Ab dem 2. Quartal 2019 wird die Flughafengebühr für nationale und internationale Flüge am internationalen Flughafen Ninoy Aquino (NAIA) erhöht.

In einer Pressekonferenz sagte Ed Monreal, General Manager der Manila International Airport Authority (MIAA), dass man eine Erhöhung um PHP 200 für internationale Flüge und eine Erhöhung um PHP 100 für inländische Flüge plane.

Die aktuelle Flughafengebühr beträgt für internationale Flüge PHP 550 und für Inlandsflüge PHP 200. Nach dem Plan würden diese für internationale auf PHP 750 steigen und für inländische Flüge auf PHP 300.

Monreal sagte, die Umsetzung werde zum 1.April 2019 stattfinden.

„Wenn wir die Terminalgebühren innerhalb der Region vergleichen, sind unsere Gebühren die niedrigsten. Wir benötigen Mittel, um die Verbesserungen am Flughafen aufrechtzuerhalten, die wir aus den Einnahmen für zusätzliche Mittel erhalten würden“, sagte Monreal

Die Terminalgebühren am Mactan-Cebu International Airport liegen bei PHP 850 für internationale Flüge und PHP 300 für Inlandsflüge, während der Clark International Airport PHP 650 für internationale Flüge und PHP 150 für nationale Flüge berechnet.

Philippinischen Gastarbeiter werden weiterhin von den Terminalgebühren befreit, sagte Monreal.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village