Filipinos können 69 Länder Visa-Frei bereisen

philippinischer Pass

Manila, Philippinen – Filipinos können seit kurzem 69 Länder und Territorien bereisen ohne vorher in dem jeweiligen Gastland ein Visum zu beantragen, dies geht aus dem neuesten Passport Index hervor.

Die Philippinen belegen den 64. Platz im internationalen Vergleich, 33 Länder und Territorien können ohne Visaerteilung bereist werden, 36 Staaten erteilen ein Visum bei der Einreise.

Länder ohne Visaerteilung

Bolivien, Brasilien, Brunei, Kambodscha, Kolumbien, Costa Rica, Elfenbeinküste, Dominica, Ecuador, Fidschi, Gambia, Haiti, Hongkong, Indonesien, Israel, Laos, Macau, Malaysia, Mikronesien, Mongolei, Marokko, Myanmar, Peru, Palästinensische Autonomiegebiete, Ruanda, Singapur, St. Vincent und die Grenadinen, Taiwan, Thailand, Vanuatu, Vietnam.

Länder mit Visaerteilung bei Einreise

Armenien, Kap Verde, Komoren, Iran, Kirgisistan, Madagaskar, Malawi, Malediven, Marshallinseln, Mauretanien, Mauritius, Mosambik, Nepal, Nicaragua, Palau, Papua-Neuguinea, St. Lucia, Samoa, Senegal, Somalia, Tadschikistan, Tansania, Osttimor, Togo, Trinidad und Tobago, Tuvalu, Uganda.

Weiter unangefochten belegen Singapur und Deutschland den 1. Platz im internationalen Vergleich. Bewohner von Singapur benötigen für 127 Staaten und Territorien kein Visum, Deutschland 126. Dänemark, Schweden Finnland, Luxemburg, Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien, Norwegen, Südkorea und die USA folgen auf Rang 2.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar