Philippinen – Bundesregierung verurteilt Ermordung von Menschenrechtsanwalt

Bärbel Kofler

Bärbel Kofler (SPD), Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe. (picture alliance / Bernd von Jutrczenka)

Manila, Philippinen – Auf den Phillipinen ist erneut ein Rechtsanwalt auf offener Straße erschossen worden, der sich für Menschenrechte einsetzte.

Weiterer Menschenrechtsanwalt auf den Philippinen getötet

Es handelt sich um den Gründer der „Nationalen Vereinigung der Volksanwälte der Philippinen“, Ramos. Nach Angaben der Organisation war er bereits der 34. Anwalt, der seit der Amtsübernahme von Präsident Duterte im Sommer 2016 einem Attentat zum Opfer fiel.

Die Bundesregierung verurteilte die Tat. Die Menschenrechtsbeauftragte Kofler sprach von einem hinterhältigen Mord. Es müsse alles getan werden, um diese Attentate aufzuklären.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles