Philippinische Fischer warnen vor „völliger Kapitulation“

südchinesisches meer

Manila, Philippinen – Die Vereinigung Nationale Stärke der Fischereibewegung (Pamalakaya) verurteilte am Freitag, 9. November 2018 die Pläne, ein geplantes Abkommen zwischen den Philippinen und China über eine gemeinsame Exploration der Erdölvorkommen im West-Philippinischen Meer abzuschließen. Ein solcher Pakt wäre die „totale Kapitulation“ des philippinischen Territoriums.

Die Gruppe sagte, wenn die Philippinen in den Deal einsteigen, würde sie Chinas Linie mit neun Strichen legitimieren, eine höchst umstrittene historische Behauptung Chinas im Südchinesischen Meer, darunter 80 Prozent der ausschließlichen Wirtschaftszone und des erweiterten Kontinentalschelfs der Philippinen.

Pamalakaya sagte, es gebe mittlerweile genügend Beweise, das China künstlichen Inseln aufgeschüttet habe, die für den militärischen Aufbau im West-Philippinischen Meer vorgesehen sind, obwohl das internationale Gericht 2017 das Seerecht für die Philippinen entschieden hatte, was Chinas Ansprüche für ungültig erklärte.

Fernando Hicap, der Vorsitzende von Pamalakaya, sagte, die gemeinsame Öl- und Gasexploration wäre der letzte Nagel im Sarg der Philippinischen Kontrolle im West-Philippinischen Meer.

Er sagte, China werde das Joint Venture als Vorläufer nutzen, um nicht nur die philippinischen Gewässer vollständig zu übernehmen, sondern auch seine Ressourcen, einschließlich der Öl- und Gasreserven, zu übernehmen.

„Indem die philippinische Regierung China erlaubt, in den Gewässern, die sie illegal besetzt, Erkundungen durchführen zu lassen, erkennt sie offen ihren absurden historischen Anspruch an“, sagte Hicap in der Erklärung.

„China hat bereits unsere Meeresressourcen verschlungen, vor allem in Scarborough Shoal, wo chinesische Wilderer regelmäßig Fischzüge durchführen“, sagte Hicap.

„Jetzt werden sie unsere Erdölpotenziale im West-Philippinischen Meer nutzen“, sagte er.

Der Energieminister Alfonso Cusi gab am Mittwoch bekannt, dass zwei gemeinsame Öl- und Gasexplorationsabkommen im West-Philippinischen Meer auf die Unterzeichnung durch Präsident Duterte warteten.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles