Hotelangestellter in Boracay tot aufgefunden

police line

Manila, Philippinen – Ein 27-jähriger Mann wurde am frühen Donnerstagmorgen, 15. November 2018 an einem Strand, in der Nähe eines Resorts in Boracay tot aufgefunden, berichtet die Provinzpolizei von Aklan.

In einem Polizeibericht wurde das Opfer als Jerson Hernandez identifiziert, ein Angestellter des Turtle Inn in Ambulong, Barangay Manocmanoc.

Renante Briones, der Wachmann des Asya Resort and Suites, sagte der Polizei, er habe am Donnerstag um 5:20 Uhr den leblosen Körper von Hernandez am Strand gefunden.

Von der Polizei gesammelte Informationen gaben an, dass Hernandez etwa vier Stunden vor dem Vorfall zuletzt mit zwei unbekannten Männern gesehen worden war. Sie wurden in der Gegend gesehen, in der die Leiche des Opfers gefunden wurde.

Die Polizei von Aklan führt immer noch eine Autopsie durch, um die Todesursache von Hernandez festzustellen.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village