243 Hotels und Resorts mit Betriebserlaubnis – Boracay bietet seinen Gästen jetzt 9.248 Zimmer

Manila, Philippinen – Einen Monat nach der Wiedereröffnung von Boracay hat das Tourismusministerium (DOT) insgesamt 243 Hotels und Resorts auf der Insel zugelassen.

Am 26. November gab das Ministerium in seinem neuesten Bulletin aus Boracay bekannt, dass 9.248 Zimmer für Besucher des beliebten Touristenziels zur Verfügung stehen.

Boracay wurde am 26. Oktober nach einer sechsmonatigen Schließung wegen Rehabilitation wiedereröffnet.

Präsident Rodrigo Duterte forderte zuvor seine Schließung und Sanierung, nachdem er die Besorgnis über die Umweltprobleme der Insel angesprochen hatte.

Hotels und Resorts

Hotels und Resorts

Hotels und Resorts

Hotels und Resorts

Hotels und Resorts

Hotels und Resorts

Hotels und Resorts

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles