Der Flughafen Tagbilaran wird geschlossen, alle Flüge werden nach Bohol-Panglao verlagert

Flughafen Bohol

Manila, Philippinen – Die Zivilluftfahrtbehörde der Philippinen (CAAP) hat am Dienstag, 27. November 2018, bekannt gegeben, dass der Flughafen Tagbilaran in Bohol ab 18.00 Uhr (Ortszeit) geschlossen wird.

Alle Flüge in die Provinz werden zum neuen internationalen Flughafen Bohol-Panglao auf der Insel Panglao verlagert, sobald dieser am Mittwoch, 28. November, um 6 Uhr morgens in Betrieb geht.

Dies bedeutet, dass der neue internationale Flughafen Bohol-Panglao der einzige Verkehrsflughafen sein wird, der die Provinz bedient. Der neue Flughafen ist 40 Minuten von Tagbilaran City entfernt.

Der neue Flughafen Bohol, der jährlich bis zu zwei Millionen Passagiere aufnehmen kann, wird vom Flughafen Tagbilaran als „Gesamt-Upgrade“ bezeichnet.

Der neue Flughafen in Panglao erhielt eine Nachtflugerlaubnis und ermöglicht Flüge am Abend – eine Funktion, die der Tagbilaran Airport nicht hatte.

Er verfügt auch über umweltfreundliche Anlagen, die bis zu 18 Tonnen Kohlendioxidemissionen pro Jahr einsparen.

Flughinweise

Philippine Airlines

In einer Mitteilung am Dienstag sagte die Fluggesellschaft Philippine Airlines (PAL), dass die Passagiere sich auf den geänderten Ankunfts- bzw. Abflugflughafen einstellen sollen.

Folgende Flüge, die ursprünglich vom Flughafen Tagbilaran am Mittwoch abfliegen sollen, werden zum neuen Flughafen transferiert:

  • PR 2774 nach Manila
  • PR 2778 nach Manila
  • PR 2872 an Clark
  • PR 2373 an Davao
  • PR 1482 (2P 1482) nach Seoul

Folgende Flüge werden am Mittwoch am neuen Flughafen von Bohol ankommen:

  • PR 2773 nach Manila
  • PR 2777 nach Manila
  • PR 2871 an Clark
  • PR 2372 an Davao
  • PR 1483 (2P 1483) nach Seoul

PAL-Ticketbüros auf dem stillgelegten Flughafen Tagbilaran werden bis zum 15. Dezember in Betrieb sein, um die Passagiere während der Übergangszeit zu unterstützen.

PAL sagte, ein Ticketbüro am internationalen Flughafen Bohol-Panglao werde noch aufgebaut, die Check-in-Schalter könnten jedoch bei Bedarf Tickets ausstellen.

Cebu Pacific

Die Billigfluggesellschaft Cebu Pacific gab am Dienstag bekannt, dass der erste Flug, der am internationalen Flughafen Bohol-Panglao landen wird, am Mittwoch um 07:30 Uhr Flug 5J 619 von Manila aus starten wird.

Der erste Cebu Pacific-Flug, der den neuen Flughafen verlässt, wird um 8:00 Uhr mit dem Flug 5J 620 nach Manila abfliegen. Die voraussichtliche Ankunftszeit ist um 9:25 Uhr.

Cebu Pacific fliegt dreimal täglich zwischen Bohol und Manila und einmal täglich von Bohol nach Cagayan de Oro und Davao über seine Tochtergesellschaft CebGo.

Ab dem 15. Dezember wird Cebu Pacific tägliche Flüge zwischen Bohol und Clark aufnehmen.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village