Schlag gegen „LTO-Mafia“ auf Bohol

lto-erpresser

Manila, Philippinen – Vier in der Provinz Bohol eingesetzte Vollstreckungsbeamte des Land Transportation Office (LTO) mit Sitz in Cebu wurden am Mittwochnachmittag, 29. November 2018 von Agenten der nationalen Ermittlungsbehörde (NBI) festgenommen.

Rechtsanwalt Rennan Augustus Oliva, Chef von NBI-Bohol, sagte, dass die Verhaftung im Anschluss an eine Beschwerde eines Reiseveranstalters gegen die vier LTO-Ermittler wegen Erpressung durchgeführt wurde.

Oliva sagte, sie hätten im Oktober einen Brief vom LTO-Regionaldirektor Victor Emmanuel Caindec erhalten, in dem sie um Hilfe bei der Untersuchung von mutmaßlichen kriminellen Aktivitäten einiger LTO-Vollstrecker in Bohol gebeten wurden.

Die Agenten überwachten die Verdächtigen eine Woche lang, bis sie zugriffen. Oliva sagte, dass Fahrzeuge besonders in der Stadt Panglao und in der Stadt Tagbilaran von den Verdächtigen ins Visier genommen wurden.

Transportunternehmer und Fahrer wurden von den Verdächtigen angewiesen, Bestechungsgelder für angebliche Verkehrsverstösse zu zahlen.

Oliva sagte, dass am 28. November ein gewisser Rosendo Magan, Jr., der einen Touristenbus im Besitz von Abraham Dante fuhr, der die Panglao Circumferential Road zum Alona Beach in Barangay Tawala in Panglao fuhr, in der Nähe des Eskaya Resorts angehalten wurde .

Magans eidesstattliche Erklärung besagte, Pacaña (ein Verdächtiger) habe seinen Führerschein und die Zulassungspapiere seines Fahrzeugs konfisziert, obwohl der Touristen-Van eine Lizenz der Zulassungsbehörde hatte.

Die vier Verdächtigen forderten PHP 10.000 als Gegenleistung für die Rückgabe der Zulassungspapiere, seines Fahrzeugs sowie des Führerscheins.

Magan ging zur Ermittlungsbehörde in Tagbilaran, um den Vorfall zu melden und eine förmliche Strafanzeige zu erstatten.

Magan wurde von den Vollzugsbeamten angewiesen, die PHP 10.000 im Vest Pension House in Tagbilaran abzugeben.

Die Verdächtigen wurden festgenommen, als sie von Magan das markierte Geld erhielten.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village