Amerikanischer Priester wegen sexuellen Missbrauchs von Jungen verhaftet

rape_kinder

Manila, Philippinen – Ein amerikanischer Priester wurde am Mittwoch, 5 Dezember in Naval, in der Provinz Biliran, wegen angeblicher sexueller Aktivitäten mit Minderjährigen festgenommen.

Angehörige der örtlichen Polizei und des US-amerikanischen Heimatschutzministeriums verhafteten P. Kenneth Hendricks in der Pfarrkirche „Our Lady Rosary Parish“  gegen 11 Uhr, bestätigte Polizeidirektor der Provinz Senior Supt. Julius Coyme.

Der 71-jährige Hendricks habe angeblich mehrere Jungen sexuell missbraucht. Viele von ihnen dienten als Messdiener.

„Er war in der Kirche, als er von Mitarbeitern der US-amerikanischen Heimatschutzbehörde und der örtlichen Polizei festgenommen wurde. Er widersetzte sich der Verhaftung nicht“, sagte die Polizei.

Der Priester wird wegen unanständiger sexueller Handlungen mit Minderjährigen angeklagt, sagte der Polizei-Provinzdirektor.

Coyme sagte, dass gegen den amerikanische Priester, der in Naval, lebt, insgesamt sieben Klagen wegen sexuellen Missbrauchs vorliegen.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village