Mehr als 1 Prozent weniger Touristen im Oktober 2018

whitebeach boracay

Manila, Philippinen – Im Oktober 2018 besuchten 518.362 Touristen die Philippinen, 1,01 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres, berichtet das Tourismusministerium am 21. Dezember 2018.

In den ersten 10 Monaten des Jahres 2018 kamen 5.880.895 Touristen auf die Philippinen, 7,43 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die grösste Besuchergruppe bleibt weiterhin Süd-Korea, von Januar bis Oktober kamen 1.295.862 Touristen ins Land, 2,72 Prozent weniger als im Vorjahr. Auf Platz 2 liegt China mit 1.059.788, eine Steigerung um 30.71 Prozent.

Trotz Dutertes Annäherung an Russland konnte sich dies nicht in höheren Touristenzahlen niederschlagen, besuchten von Januar – Oktober 2017 34.712 russische Touristen das Land, waren es in diesem Jahr nur 31.995, ein Minus von 7,83 Prozent, im Oktober 2018 waren es sogar Minus 18,62 Prozent.

Komplette Statistik als pdf zum Download:

Tourismus October 2018

Tourismus Januar – October 2018

Redaktion

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles