Umfrage: Immer mehr Filipinos wollen ihr Land verlassen

immigration travel airport

Manila, Philippinen – Laut einer neuen Umfrage von Gallup wird die Erwachsene Bevölkerung der Philippinen aufgrund von Migration um 9 Prozent schrumpfen.

Gallup veröffentlichte seinen potenziellen Nettomigrationsindex (PNMI), der die gesamte potenzielle Nettoveränderung der Erwachsenen Bevölkerung misst, indem er diejenigen, die aus einem Land ausziehen möchten, von denjenigen abzieht, die in ein Land ziehen möchten.

Die Philippinen erzielten einen PNMI-Score von -9 Prozent, was auf einen Bevölkerungsverlust hinweist, berichtete Gallup.

Laut der Umfrage wollen 16 Prozent der hochqualifizierten Filipinos das Land verlassen, um im Ausland zu arbeiten oder zu leben. Gebildete Einwohner sind Personen, die vier Jahre lang eine weiterführende Ausbildung abgeschlossen haben oder einen Bachelor-Abschluss haben, erklärte Gallup.

13 Prozent der jungen Bevölkerung der Philippinen – zwischen 15 und 29 Jahren – würden das Land verlassen, wenn alle Menschen auf der ganzen Welt dorthin ziehen könnten, wo sie wollen.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email