Radiokommentator in Albay von unbekannten getötet

Manila, Philippinen – Ein Radiokommentator wurde am Freitagmorgen, 20. Juli 2018 von noch nicht identifizierten Bewaffneten in der Stadt Alba in Daraga erschossen. Aufgrund der Meldung der Polizeizentrale von Bicol ging Joey Llana von der örtlichen Radiostation DWZR gegen 5 weiterlesen…

Polizei empfiehlt Frauen auf knappe Kleidung zu verzichten, um Vergewaltigung zu vermeiden

Manila, Philippinen – Die Polizei in einer philippinischen Stadt hat Frauen empfohlen, sie sollten knappe Kleidung meiden, um Vergewaltigung zu vermeiden und damit Empörung in einem Land ausgelöst, das sich als ein früher asiatischer Adoptierer liberaler westlicher Kulturwerte rühmt. Frauengruppen forderten, weiterlesen…

„Henry“ bringt Wetter-Chaos nach Manila und angrenzende Provinzen

Manila, Philippinen – Schwere Regenfälle überschwemmen überschwemmen am Dienstag, 17. Juli 2018 große Teile von Manila und angrenzenden Provinzen. Das Tiefdruckgebiet „Henry“ sorgt besonders auf der Hauptinsel Luzon für Starkregen, der den Südost-Monsun verstärkt. In Metro Manila sind besonders Quezon City weiterlesen…

Schlamm-Festival in Aliaga: „Gott überhäuft uns mit Liebe“ – und mit Schlamm

Schlammkuren wird eine reinigende, entschlackende Wirkung nachgesagt. Beim jährlichen „Schlamm-Festival“ im philippinischen Aliaga reinigen gläubige Christen jedoch nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren Geist. Manila, Philippinen – Schlammkuren wird eine reinigende, entschlackende Wirkung nachgesagt. Beim jährlichen „Schlamm-Festival“ im philippinischen weiterlesen…

Anti-Drogen-Operation in Puerto Galera – 1 Toter, 4 Verhaftet, darunter ein Schweizer

Manila, Philippinen – Mindestens eine Person wurde bei einer Schießerei mit der Polizei getötet, während vier Personen, darunter ein Schweizer, nach der Durchführung einer Anti-Drogen-Operation am Dienstagnachmittag, 12. Juni 2018 in Puerto Galera, Oriental Mindoro verhaftet wurden. Laut einem Polizeibericht weiterlesen…

Millionenschwerer Online-Börsenhandel in Angeles City aufgeflogen, Hunderte verhaftet

Manila, Philippinen – Die philippinische Anti-Cyberkriminalitätsgruppe der Nationalpolizei hat 8 Israelis und 482 Filipinos in der Clark Freihafenzone in Angeles City, Pampanga, festgenommen, weil sie Anleger in einem millionenschweren Online-Börsenhandel betrogen haben sollen. Die acht männlichen Israelis, 232 männlichen und 242 weiterlesen…

Die Philippinen bauen eine 14 Milliarden $ umweltfreundliche Stadt, die größer als Manhattan sein wird

Manila, die Hauptstadt der Philippinen, hat die Ehre, den “ schlimmsten Verkehr auf der Erde “ und dichten Smog zu haben. Die Philippinen haben einen Plan, um Manilas schreckliche Situation mit einer umweltfreundlichen Stadt zu bekämpfen, die größer ist als Manhattan. Die neue weiterlesen…

Sudanesischer Student in Dagupan City angeschossen

Manila, Philippinen – Ein 24-jähriger sudanesischer Student wurde  am Mittwochmorgen, 9. Mai 2018 in Dagupan City, etwa 220 Kilometer nördlich von Manila angeschossen, berichtet die Polizei. Mohamad Salah Mohamed, Student der Chemieingenieurwissenschaften an der Lyceum Northwestern University, war um 3:50 Uhr auf dem Weg weiterlesen…

Mount Pulag nach Waldbrand wieder für Wanderer zugänglich

Manila, Philippinen – Mount Pulag, Luzons höchster Gipfel, ist wieder zum Wandern und Trekking geöffnet. Förster Victor Gorinto, der neue Superintendent des Schutzgebietes, kündigte am Dienstag, 24. April, die Aufhebung der vorübergehenden Sperrung des Akiki Trails sowie des auf 2.922 Meter markierten Gipfels weiterlesen…

Umweltministerium ordnet Abriss von Tourismusbetrieben in Coron an

Manila, Philippinen – Mindestens 75 Tourismusbetriebe in der Inselstadt Coron, in Nord-Palawan wurden vom Ministerium für Umwelt und Natürliche Ressourcen (DENR) aufgefordert ihre Einrichtungen abzureißen. Natividad Bernardino, Regionaldirektor von DENR, sagte am Donnerstag, 19. April 2018, dass den Einrichtungen 30 Tage weiterlesen…

13 Tote, 58 Verhaftet – Resultat einer Nacht in Bulacan

Manila, Philippinen – Dreizehn Drogenverdächtige wurden getötet, 58 in einer Nacht-Anti-Drogen-Operation in der Provinz Bulacan verhaftet, sagte Provinzpolizeidirektor Senior Superintendent Romeo Caramat am Freitag, 20. April 2018. Caramat behauptete, dass 12 von 49 Operationen zu bewaffneten Zusammenstößen führten, Tote wurden in weiterlesen…