US-Heimatschutzministerium hält NAIA-Sicherheitsmaßnahmen für unzureichend

Manila, Philippinen – Das US-amerikanische Heimatschutzministerium stellte fest, dass die Sicherheitsmaßnahmen am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) unzureichend sind, sagte der philippinische Botschafter in den USA. Der philippinische Botschafter in den USA, Jose Manuel Romualdez, schrieb am Sonntag, 23. weiterlesen…

Busterminal wird zum Politikum – Duterte-Administration schmückt sich mit fremden Federn

Manila, Philippinen – Nachdem Präsident Rodrigo Duterte am Montag, 5. November 2018 den neuen Parañaque Integrated Terminal Exchange in Manila medienwirksam eröffnet hatte, und dieses Projekt als Vorzeigeprojekt im Rahmen des staatlichen Infrastrukturprogramms “ Build, Build, Build weiterlesen…

Eröffnung des Parañaque Integrated Terminal Exchange

Manila, Philippinen – Ein modernes intermodales Terminal wird ab sofort Pendler zwischen Metro Manila und den nahe gelegenen Provinzen in Calabarzon (Süd-Luzon) bedienen. Der Parañaque Integrated Terminal Exchange (PITX), der als erster „Landhafen“ der Philippinen bezeichnet wird, ist ein 4,5 weiterlesen…

Philippinischer Zoll beschlagnahmt Shabu im Wert von 5,44 Millionen Pesos am internationalen Flughafen Ninoy Aquino

Manila, Philippinen – Insgesamt 800 Gramm Methamphetamin, lokal als Shabu bezeichnet, mit einem geschätzten Wert von PHP 5,44 Millionen wurden kürzlich vom Zollamt (BOC) am internationalen Flughafen Ninoy Aquino (NAIA) beschlagnahmt. Die Drogen waren in einem weiterlesen…