Philippinischer Promi-Arzt wegen Vergewaltigung verhaftet

Manila, Philippinen – Der Schönheitschirurg und prominenten Arzt Joel Mendez wurde am Donnerstagabend, 12. Juli 2018 wegen Vergewaltigung und versuchter Vergewaltigung verhaftet. Laut dem östlichen Polizeibezirk wurde Mendez auf dem Tiefgaragenparkplatz der BSA Twin Towers in Mandaluyong City verhaftet. Mendez wurde weiterlesen…

Plakate schockten Filipinos in Manila

Manila, Philippinen – Filipinos in Metro Manila waren am Donnerstagmorgen, 12. Juli 2018 schockiert, als sie Transparente sahen auf denen stand „Willkommen auf den Philippinen – Provinz von China“, die Plakate waren an mehreren Fußgängerbrücken der Stadt angebracht. Das Erscheinen der Transparente weiterlesen…

Fleischfressende Bakterien – Insasse stirbt im Gefängnis von Manila

Manila, Philippinen – Das medizinische Personal des Manila City Jail (MCJ) befindet sich in Alarmbereitschaft, nachdem am vergangenen Sonntag, 8. Juli 2018 ein Insasse an einer Infektion mit fleischfressenden Bakterien gestorben ist. Nach einem Bericht der Gefängnisverwaltung überwach jetzt das medizinische Personal weiterlesen…

Krankenhäuser berichten über Anstieg von Leptospirose-Patienten

Manila, Philippinen – Zwei Krankenhäuser in Manila meldeten am Samstag, 30. Juni 2018 einen Anstieg der Patienten mit Verdacht auf Leptospirose. Laut einem Bericht hat das San Lazaro Krankenhaus 35 Patienten mit Leptospirose-Symptomen aufgenommen. Obwohl nur zwei Fälle bisher bestätigt wurden, zeigten weiterlesen…

Polizei greift bei nächtliche „Müßiggänger“ in der Hauptstadt durch – Mehr als 5000 Verhaftungen in nur 5 Tagen

Manila, Philippinen – Innerhalb von nur fünf Tagen hat die Polizei von Metro Manila mehr als 5.000 „Tambays“ oder nächtliche Müßiggänger in der Hauptstadt festgenommen. Laut den Daten, die am Montag, 18. Juni 2018 von Regionalleiter Chief Supt Guillermo Eleazar an weiterlesen…

Wann hört das endlich auf? – Wieder ein Fall von untergeschobener Munition am Flughafen von Manila

Manila, Philippinen – Ein Bericht in den sozialen Medien sorgte für einen Aufschrei unter den Internetnutzern und veranlasste den Präsidenten zu reagieren. Moran, die behauptete, eine Regierungsangestellte zu sein, sagte auf Facebook, dass sie und einige ihrer Verwandten über den weiterlesen…

Bereits Hunderte verhaftet wegen angeblichen „Herumlungern“ auf der Strasse

Manila, Philippinen – Der Quezon City Police District (QCPD), Metro Manila hat 302 Menschen wegen verschiedener Verstöße aufgerieben und dem Ruf von Präsident Rodrigo Duterte gefolgt, die Kampagne gegen „Tamboys“ – Filipino Slang für Loitreer auf den Straßen – zu verstärken. Nächtliches weiterlesen…

Thailändisches Syndikat in Manila zerschlagen

Manila, Philippinen – Agenten der Einwanderungsbehörde haben 19 Ausländer in Muntinlupa, Metro Manila wegen ihrer mutmaßlichen Beteiligung am Drogenhandel und Call-Center-Betrug im großen Stil festgenommen. Von den 19 Ausländern waren 16 thailändische Staatsangehörige und drei Staatsbürger aus Taiwan. Sie wurden am 14. Juni in weiterlesen…

Mehrere Polizisten wegen Entführung eines chinesischen Staatsangehörigen verhaftet

Manila, Philippinen – Ein entlassener Polizist, ein Geheimdienstagent der philippinischen Anti-Drogen-Einheit, ein Verkehrspolizist und ein weiterer Polizist wurden verhaftet, nachdem sie im vergangenen Monat in Quezon City, Metro Manila einen chinesischen Staatsbürger entführten und die Fahrzeuge der Familie stahlen. In einer weiterlesen…

Chef der philippinischen Polizei stattet Kardinal Tagle Höflichkeitsbesuch ab

Manila, Philippinen – Während die Regierung ihr umstrittenes Vorgehen gegen illegale Drogen weiterführt, hat der Chef der philippinischen Nationalpolizei (PNP) General Oscar D. Albayalde am Mittwoch, 6. Juni 2018 Manila Erzbischof Luis Antonio Kardinal Tagle einen Höflichkeitsbesuch abgestattet. Albayalde besuchte Tagle weiterlesen…

Mord an schwangere Staatsanwältin offenbar aufgeklärt

Manila, Philippinen – Die Philippinische Nationalpolizei (PNP) hat den mutmaßlichen Mörder der Sonderstaatsanwältin des Bürgerbeauftragten, Madonna Joy Ednaco Tanyag , verhaftet , die am Montag, 4. Juni 2018, in Quezon City, Metro Manila erstochen wurde. Sie war im fünften Monat schwanger. Laut dem ersten polizeilichen Bericht weiterlesen…

Schwangere Staatsanwältin erstochen

Manila, Philippinen – Am Montag, 4. Juni 2018 wurde in Quezon City, Metro Manila eine stellvertretende Sonderermittlerin des Büros des Bürgerbeauftragten getötet. Nach dem Bericht des Fernsehsenders ABS-CBN heißt es, dass die ermordete Staatsanwaltin, Madonna Joy Tanyag, im fünften Monat schwanger weiterlesen…

Betrüger wegen des Verkaufs von schwarzen, flüssigen US-Dollar verhaftet

Manila, Philippinen – Drei Ausländer wurden wegen ihrer mutmaßlichen Beteiligung an einem „Black Dollar“ -Betrug verhaftet, sagte der Generaldirektor der philippinischen Nationalpolizei, Oscar Albayalde, am Montag, 28. Mai 2018. Die Ausländer, ein Puertoricaner, ein Angolaner und ein US-Bürger, wurden am weiterlesen…