Abu Sayyaf hält immer noch 10 Geiseln in ihrer Gewalt

Manila, Philippinen – Abu Sayyaf Terroristen halten noch immer zehn Geiseln, darunter vier Ausländer, in der südlichen philippinischen Provinz Sulu gefangen, sagte ein hoher Militär am Dienstag, 27. März 2018. In einem Telefoninterview mit Reportern sagte Brigadegeneral Cirilito Sobejana, Kommandant weiterlesen…

Neuer IS-Führer im Kampf um südostasiatisches Kalifat auserkoren

Manila, Philippinen – Der „Islamische Staat“ (IS) versucht in Südostasien Fuß zu fassen. Das philippinische Militär gab bekannt, der IS habe nun einen neuen lokalen „Emir“ auserkoren, um den Kampf fortzuführen und die Extremisten zu einen. Letztes Jahr hatte das weiterlesen…

Schweizerin auf den Philippinen vergewaltigt

Manila, Philippinen – Am Dienstag ist eine Schweizerin in Siargao Island auf den Philippinen vergewaltigt worden. Die Behörden haben bereits einen Verdächtigen verhaftet. Eine Schweizer Touristin wurde Dienstagnacht (Ortszeit) im Nordosten der philippinischen Insel Siargao vergewaltigt. Die Frau war gegen 23 weiterlesen…

Skyjet Flugzeug schießt über Landebahn hinaus – Flughafen von Siargao für Stunden gesperrt

Manila, Philippinen – Ein SKYJET-Flugzeug mit 73 Passagieren an Bord schoss über die Landebahn des Siargao Airport hinaus, teilte die Civil Aviation Authority of the Philippines (CAAP) am Dienstagnachmittag, 27. Februar 2018 mit. CAAP-Sprecher Eric Apolonio sagte, dass niemand während weiterlesen…

Polizeichef: Alle Großstädte auf Mindanao könnten „Marawi Part 2“ werden

Manila, Philippinen – Polizeichef Generaldirektor Ronald „Bato“ Dela Rosa sagte am Montag, 26. Februar 2018, dass alle „Großstädte“ auf Mindanao die nächste Stadt Marawi sein könnten. Der oberste Polizist des Landes sagte, sie bestätigen Berichte über die Einreise ausländischer Kämpfer weiterlesen…

Masernepidemie in Zamboanga City ausgebrochen

Manila, Philippinen – Das Gesundheitsministerium hat am Samstag, 24. Februar 2018 einen Masernausbruch in der Stadt Zamboanga ausgerufen, und die  Öffentlichkeit aufgefordert, die staatlichen Impfprogramme der Regierung zu unterstützen. Gesundheitsminister Francisco Duque III sagte, dass das Gesundheitsministerium (DOH) „entschlossen sei, das weiterlesen…

Terror auf den Philippinen – Der lange Arm des IS auf Mindanao

Auf Mindanao, einer der südlichsten Insel der Philippinen, leben rund 15 Millionen Muslime. Schon lange fühlen sie sich gegenüber der katholischen Mehrheit benachteiligt und kämpfen für mehr Autonomie. Doch das ist nur ein Grund, warum die Terrororganisation „Islamischer Staat“ auf weiterlesen…

Besatzungsmitglieder eines Frachtschiffs wehren Piratenangriff vor Basilan ab

Manila, Philippinen – Geistesgegenwart, Mut und der Wille Schaden abzuwenden rettete 27 Besatzungsmitgliedern eines Frachtschiffes am Samstag, 17. Februar 2018, vor der Insel Basilan, das Leben, als sie von Piraten angegriffen wurden. Die MV Kudos 1 fuhr zwischen den Inseln Coco weiterlesen…

Nach technischem Defekt eines Cebu Pacific Flugzeuges – Landebahn auf dem Flughafen von Dipolog geschlossen

Manila, Philippinen – Die Start- und Landebahn am Flughafen Dipolog wurde am Mittwoch, 14. Februar 2018, nach der Landung eines Cebu Pacific Flugzeuges geschlossen, an Bord der Maschine befanden 60 Passagiere, als bei der Landung gegen 12:15 Uhr technische Schwierigkeiten auftraten weiterlesen…

Senator in Davao City zur „unerwünschten Person“ernannt

Manila, Philippinen – Lokale Beamte in Davao City erklärten Senator Antonio Trillanes und eine Geschäftsfrau „persona non-grata“ für die Kritik an der Duterte-Regierung, heißt es in einem Radiobericht am Dienstag, 13. Februar 2018. Davao City ist die Heimatstadt von Präsident Rodrigo weiterlesen…

Vier Tote durch Tropensturm „Basyang“

Manila, Philippinen – Bei schweren Erdrutschen nach dem Tropensturm „Basyang“ sind am Dienstag, 13. Februar 2018, auf den Philippinen mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, darunter drei Kinder. Am schlimmsten betroffen war die Stadt Carrascal im Süden des Inselstaats. Dort starb weiterlesen…

Duterte bietet Lumad 20.000 Peso für jeden getöteten NPA-Rebellen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat den Lumad (nichtmuslimischen Ureinwohnern) 20.000 Pesos für jeden von ihnen getöteten Guerillakämpfer der Neuen Volksarmee (NPA) angeboten, was Ängste vor einer Eskalation der Gewalt auslöste, die Tausende von Einheimischen dazu gebracht hat, aus ihren Gemeinden weiterlesen…

Trotz Flehens, Unbekannte erschießen 13-jährigen Jungen in Pagadian City

Manila, Philippinen – Unidentifizierte Männer, die zusammen auf einem Motorrad fuhren, erschossen einen 13-jährigen Jungen, der am frühen Sonntagmorgen aus einem Internetcafe kam und auf dem Heimweg war. Supt. Benito Recopuerto, Chef der Polizeiwache der Stadt Pagadian, identifizierte den Jungen als weiterlesen…

2 Straßenkinder erhalten Belobigung für ihre Ehrlichkeit

Manila, Philippinen – Zwei Straßenkinder werden am Montag belobigt, weil sie einen Beutel mit P 400 Bargeld zurückgeben haben, den sie gefunden hatten, als sie in Korondal City, Mindanao um Geld bettelten. Jessica Musa, 9, und ihre achtjährige Begleiterin, Sorayda Bantilan, weiterlesen…

PAL verlangt Bestrafung von Mitarbeitern die Gepäckstücke „misshandelten“

Manila, Philippinen – Die grösste Fluggesellschaft der Philippinen, PAL verlangt von seinem Serviceunternehmen Excellent Workers MPC, die Mitarbeiter disziplinarisch zu bestrafen, die am 3. Januar 2018 Gepäckstücke von Passagieren „misshandelten“. Die Gepäckträger wurden von einem Passagier an Bord eines anderen Flugzeugs, das weiterlesen…

Australier von unbekannten Tätern in Ozamis City ausgeraubt

Manila, Philippinen – Zwei unbekannte Täter überfielen am Montag, 22. Januar 2018, in Ozamis City einen Australier und seine Begleiterin, in seinem Haus und erbeuteten Bargeld und Wertgegenstände von fast einer halben Million Peso. Sobald sie dort waren, warteten die Verdächtigen weiterlesen…

Neue Verordnung in Davao City – Eine halbe Tasse Reis, Bitte!

Manila, Philippinen – Der 18. Davao Stadtrat verabschiedete am Dienstag, 9. Januar 2018, in dritter und letzter Lesung einer Verordnung, die die Lebensmittelindustrie der Stadt verpflichtet, eine „Halbe Reis“ – Option in ihrer Speisekarte, auch in noblen gastronomischen Einrichtungen, anzubieten. Die weiterlesen…

10 Tote bei Zusammenstoß zwischen Regierungstruppen und BIFF-Angehörige

Manila, Philippinen – Mindestens 10 Menschen wurden bei einer Begegnung zwischen Regierungstruppen und Mitgliedern der Bangsamoro Islamic Freedom Fighters (BIFF) in Datu Unsay, Maguindanao, am Samstagabend, 6. Januar 2018 getötet. Hauptmann Arvin Encinas der 6. Infanterie-Division sagte, einer der Getöteten weiterlesen…

Ex-Personenschützer von Benigno Aquino in North Cotabato erschossen

Manila, Philippinen – Ein noch nicht identifizierter Schütze hat am Freitag, 5. Januar 2018 einen ehemaligen Personenschützer von Präsident Benigno Aquino in Mampet, Nord-Cotabato, erschossen, teilte die Polizei am Samstag mit. Hauptinspektor Romel Constantino, der Polizeichef von Magpet, identifizierte das weiterlesen…

Die Gärten der Isola Bella werden auf den Philippinen eine Weihnachtsattraktion

Manila, Philippinen – Vom Lago Maggiore zum Indischen Ozean: Eine Kopie der Isola Bella macht von sich reden. Tangui ist eine philippinische Stadt mit 50’000 Einwohnern. Hier konnte man zur Weihnachtszeit eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Lago Maggiore bewundern. Im Rahmen des weiterlesen…

CDO – 21-jähriger Mann vergewaltigt und erschlägt 17-jährige Freundin

Manila, Philippinen – Ein 21-jähriger Mann soll seine 17-jährige Freundin aus Eifersucht vergewaltigt und getötet haben, und sie anschließend in einem Sack auf einem unbebauten Grundstück in Barangay Puntod, Cagayan de Oro-Stadt, zurückgelassen haben. Laut einem Bericht am Mittwoch tranken weiterlesen…

Trotz Waffenstillstandsvereinbarung – Kämpfe zwischen Regierungstruppen und kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Zusammenstöße zwischen dem Militär und den kommunistischen Rebellen störten die Weihnachtsfeiertage in zwei Städten in Davao Oriental trotz des vereinbarten Feiertags-Waffenstillstandes. Die 10. Infanteriedivision (ID) der Philippinischen Armee beschuldigte die kommunistische Neue Volksarmee (NPA), zwei separate Militärpatrouillenbasen weiterlesen…

Polizei in Zamboanga Sibugay beschlagnahmt gebrauchte Kleidung

Manila, Philippinen – 30 Bündel gebrauchter Kleidung, die auf den Philippinen als „ukay-ukay“ bekannt sind, und mehr als P 300.000 Wert waren, wurden auf der Autobahn in Zamboanga Sibugay beschlagnahmt, berichtete die Polizei am Dienstag, 26. Dezember 2017. Chefinspektorin Helen Galvez, weiterlesen…