Gesundheitsministerium – Regierung verteilt kostenlos Kondome und Gleitmittel

Manila, Philippinen – Da das Land im asiatisch-pazifischen Raum die höchste HIV-Infektionsrate aufweist, verteilt die Regierung kostenlos Kondome und Gleitmittel in Barangay-Gesundheitszentren. Gesundheitsminister Francisco Duque III sagte, die Verteilung werde mit wenig Fanfare gemacht, weil das Thema „politisch sensibel“ sei. weiterlesen…

Studie bestätigt höheres Risiko für Dengue bei Kindern, die den Sanofi-Impfstoff erhalten haben

Manila, Philippinen – Eine Analyse von Daten über Sanofis Dengue-Impfstoff, der mehr als 800.000 Schulkindern auf den  Philippinen gegeben wurde, bestätigt, dass es das Risiko von Krankenhausaufenthalten und schwerem Dengue bei denjenigen erhöht, die zuvor noch nie mit dem durch Stechmücken weiterlesen…

Wie viel Geld braucht eine Fünfköpfige philippinische Familie im Monat zum überleben?

Manila, Philippinen – Inmitten der Unruhe, die durch die Aussage eines Regierungs-Ökonomen ausgelöst wurde, dass ein 10.000 Peso Budget für eine fünfköpfige Familie ausreicht, um zu überleben, erklärte der sozioökonomische Planungsminister Ernesto Pernia jetzt, dass die Zahl eigentlich 42.000 Pesos weiterlesen…

Der traurige Grund, warum es in den Philippinen keine Wissenschaftlerinnen gibt

Manila, Philippinen – Obwohl sie in Gleichstellungsrankings gut abschneiden, sind die Philippinen immer noch zurück, wenn es um die Präsenz von Frauen in der Wissenschaft geht, sagte die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur. Auf den Philippinen ging weiterlesen…

Fachkräftemangel – Städtische Kliniken engagieren elf Pfleger von den Philippinen

Der Pflegermangel in München ist enorm. Das städtische Klinikum sucht deshalb auch im Ausland Personal – und wurde auf den Philippinen fündig: Elf Pflegekräfte mit Universitätsabschluss. „Guten Tag, mein Name ist Loriedyl Dilag, ich bin heute Ihre Krankenschwester. Haben Sie weiterlesen…

Von Manila nach München – Städtisches Klinikum heißt Pflegekräfte von den Philippinen willkommen

Manila, Philippinen – Insgesamt 70 Pflegekräfte von den Philippinen, aus Italien und Portugal nehmen jetzt ihre Arbeit beim Städtischen Klinikum München auf. Nach einer 12.000 Kilometer langen Reise landeten am Dienstagvormittag, 29. Mai, elf ausgebildete Pflegekräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung am weiterlesen…

Am Rand des guten Lebens – „Oasen der verwüsteten Kinder“

Manila, Philippinen – Bereits 2016 richtete der Eichstätter Theologe Engelbert Groß in seinem Buch „Oasen der verwüsteten Kinder“ seinen Blick auf die brutale Wirklichkeit in Kindergefängnissen und Kinderprostitution sowie der in existenziellen Nöten lebenden Indigenen auf den Philippinen. Nun hat weiterlesen…

Pflegenotstand in Deutschland – Die Rechnung geht nicht auf

Im Kampf gegen den bundesweiten Pflegenotstand sollen Fachkräfte aus dem Ausland helfen. Gesundheitsminister Jens Spahn will deren Anwerbung erleichtern. Doch seine Rechnung geht nicht auf. Manila, Philippinen – Irgendwohin, ganz egal. Dass sie auf den Philippinen keine Zukunft haben würde, weiterlesen…

Kostenexplosion im philippinischen Gesundheitswesen – Staatliche Versicherung kann nicht mehr alle Rechnungen bezahlen

Manila, Philippinen – Die Situation im Gesundheitswesen lässt sich nur noch mit dem Wort „dramatisch“ bezeichnen, sagte der Direktor des Verbandes der privaten Krankenhäuser der Philippinen (PHAPI). Am Mittwoch, 23. Mai 2018 warnte PHAPI, dass steigende Schulden einige ihrer Mitglieder weiterlesen…

Patricia Fox – Ordensfrau soll am Freitag Philippinen verlassen

Einwanderungsbehörde weist Einspruch von Schwester Fox gegen Ausweisungsbescheid zurück – Aus Australien stammende Missionarin, die sich für Menschenrechte stark macht, hatte Politik von Präsident Duterte kritisiert. Manila, Philippinen – Die Einwanderungsbehörde der Philippinen will am Freitag, 25. Mai 2018 die weiterlesen…

Fast 10 Prozent der philippinischen Familien haben keinen Zugang zu ausreichender Menge an Trinkwasser

Manila, Philippinen – Mehr Filipinos, besonders die Armen, kaufen nach Angaben der philippinischen Statistikbehörde (PSA) aus Mangel an Verfügbarkeit oder Kosten Mineralwasser oder beziehen Wasser aus anderen Quellen. Auf der Grundlage der jährlichen Armutsindikatorenerhebung 2017 erklärte die PSA, dass 4 weiterlesen…

Neues Gesetz verbessert AIDS-Prävention und Behandlung

Manila, Philippinen – Die Philippinen werden zukünftig eine verstärkte Politik zur Vorbeugung und Kontrolle von Infektionen mit dem menschlichen Immunschwächevirus und dem erworbenen Immundefektsyndrom (HIV / AIDS) verfolgen, nachdem beide Kammern des Kongresses die Maßnahme verabschiedet haben. Mit 14-0 Stimmen verabschiedete weiterlesen…

1 von 3 Filipinos könnte vor dem 70. Lebensjahr an diesen Krankheiten sterben

Die Weltgesundheitsorganisation und das philippinische Gesundheitsministerium sagen, dass die Risiken von Tabakkonsum, ungesunder Ernährung, körperlicher Inaktivität und dem schädlichen Gebrauch von Alkohol herrühren. Manila, Philippinen – Einer von drei Menschen auf den Philippinen wird vor seinem 70. Lebensjahr an einer weiterlesen…

Philippinische Gäste am Annette-Gymnasium in Münster

Manila, Philippinen – Schon seit 25 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis und der „South Bicol Conference“ auf den Philippinen. Daraus wurde nun ein Schüleraustausch mit dem Annette-Gymnasium. Von Maria Conlan „Du bist schön“, sagte eine philippinische Schülerin akzentfrei weiterlesen…