Duterte-Administration „verschachert“ 1000 philippinische Krankenschwestern nach Saudi-Arabien

Manila, Philippinen – Saudi-Arabien benötigt mindestens 1.000 philippinische Krankenschwestern, Abu Dhabi 150 medizinische Notfalltechniker, teilte die philippinische Arbeitsverwaltung für Überseearbeiter (POEA) am Montag, 5. November 2018 mit. Die Arbeitsverwaltung teilte weiter mit, dass die Einstellung der Arbeitnehmern weiterlesen…

Halloween-Party in Riad – Saudi-Arabien entlässt 19 philippinische Frauen

Manila, Philippinen – Saudi-Arabien willigte ein, 19 ausländische philippinische Gastarbeiterinnen freizulassen, die bei einer Razzia bei einer Halloween-Party in Riad verhaftet worden waren, gab das philippinische Außenministerium gab am späten Dienstagnachmittag, 30. Oktober 2018, bekannt. weiterlesen…

Veranstaltungshinweis: Die Menschenrechtssituation auf den Philippinen – Vortrag, Fotoausstellung und Musik in Bochum

Wir freuen uns sehr, euch am 27.10.2018 zu einem spannenden Abend im Bahnhof Langendreer (Raum 6) mit Gästen aus den Philippinen einladen zu dürfen. Dort wird die Journalistin Emmalyn Liwag Kotte über die Menschenrechtslage auf weiterlesen…

Menschenrechtsverletzungen auf den Philippinen – Interparlamentarische Union entsendet offizielle Mission

Manila, Philippinen – Die Interparlamentarische Union (IPU) wird eine offizielle Mission auf die Philippinen entsenden, um die mutmaßliche politische Verfolgung der Opposition zu untersuchen, darunter die Senatoren Leila de Lima und Antonio Trillanes. In getrennten weiterlesen…

Gemeinsame Marinemanöver südostasiatischer Staaten mit China

Manila, Philippinen – China und die Mitglieder des südostasiatischen Staatenverbands Asean halten kommende Woche erstmals ein gemeinsames Marinemanöver ab. Singapurs Verteidigungsminister Ng Eng Hen sagte am Freitag, die Aseanschiffe seien unterwegs zum chinesische Hafen Zhanjiang, weiterlesen…

Philippinische Behörden in Saudi-Arabien bringen 6 Minderjährige wieder nach Hause

Manila, Philippinen – Mitarbeiter des philippinischen Arbeitsamtes in Saudi-Arabien kamen sechs minderjährigen philippinischen Arbeitern zu Hilfe, die nicht nur misshandelt, sondern auch im Königreich gearbeitet hatten, obwohl sie erst zwischen 15 und 16 Jahre alt weiterlesen…

Philippinen erhalten erneut Sitz im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen

Manila, Philippinen – Trotz Protesten von Menschenrechtsorganisationen wurden die Philippinen am Freitag, 12. Oktober 2018 erneut in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen gewählt, gab das philippinische Außenministerium bekannt. „Wir haben gewonnen!“, Sagte das Außenministerium am Samstag, den weiterlesen…

Human Rights Watch fordert UN-Mitgliedsstaaten auf den Philippinen einen Sitz im UN-Menschenrechtsrat zu verweigern

Manila, Philippinen – Die internationale Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) fordert die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf, sich gegen die Bewerbung der Philippinen um einen Sitz im UN-Menschenrechtsrat, wegen mutmaßlicher Fälle von Menschenrechtsverletzungen unter der Duterte-Administration weiterlesen…

UNICEF: „UNAKZEPTABEL“ – Bereits 35 Kinder in Dutertes Drogenkrieg getötet

Manila, Philippinen – Das Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) hat am Dienstag, 9. Oktober 2018 seine Besorgnis über die wachsende Zahl von Minderjährigen geäußert, die im Drogenkrieg von Präsident Rodrigo Duterte getötet wurden. Dies ist eine der weiterlesen…

Kindergeld erschlichen – Philippinischer Krankenpfleger soll aus Großbritannien abgeschoben werden

Manila, Philippinen – Der philippinische Herzphysiologe Paul Ermitano, seine Frau Jamila, eine Krankenschwester, und ihr 15 Monate alter Sohn stehen vor der Abschiebung aus Großbritannien nachdem die Familie Kindergeld in Höhe von £ 1.138 (ca. PHP 80.000) erschlichen weiterlesen…

20 philippinische Gastarbeiter in Saudi-Arabien aus ihren Unterkünften rausgeworfen

Manila, Philippinen – Zwanzig philippinische Gastarbeiter (OFWs) in Jeddah, Saudi-Arabien, wurden aus ihren vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Unterkünften ausgeworfen, nachdem sie sich wegen unbezahlter Gehälter und Essenszulagen, von zwei Monaten, weigerten zu arbeiten. Das weiterlesen…

Zweifache Mutter von ihrem schwedischen Ehemann ermordet

Manila, Philippinen – Eine zweifache philippinische Mutter wurde von ihrem schwedischen Ehemann in der vergangenen Woche in Stockholm ermordet, teilte das philippinische Außenministerium mit. Erste Berichte besagen, dass Mailyn Conde Sinambong, eine philippinische Gastarbeiterin und 2-fache weiterlesen…