Amerikanischer Staatsangehöriger „erhängt sich“ in der NBI-Toilette

Manila, Philippinen – Ein amerikanischer Staatsangehöriger wurde am Dienstagmorgen,5. Dezember 2017, tot aufgefunden. Er hing in einer Toilette in der Arrestzelle des National Bureau of Investigation (NBI) – Central Visayas in Cebu City. Jesse Golden Phinney, 42, erhängte sich angeblich weiterlesen…

63-jähriger Amerikaner wurde Opfer eines brutalen Mordes

Manila, Philippinen – Ein 63-jähriger Filipino-Amerikaner wurde am Mittwoch, 18. Oktober2017 in Valenzuela City, Metro Manila, von einem unbekannten Mann erschossen, während beide im selben Taxi fuhren. Antonio Fermo traf sich um zwei Uhr morgens mit dem Verdächtigen, in seinem Haus weiterlesen…

US-Amerikaner fordern von ASEAN eine stärkere Positionierung gegen Nordkorea

Der ASEAN-Verband wird 50 Jahre alt, umfasst zehn Staaten und tagt zurzeit in Manila. Er bildet das asiatische Gegenstück zur EU und ist die drittgrößte Wirtschaftsmacht. Die USA fordern von ASEAN nun eine klare Position gegen Nordkorea. Der Verband zögert. weiterlesen…

Die Amerikaner sollen die Philippinen verlassen

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat die USA zum Verlassen des Landes aufgefordert. „Bye-bye Amerika“, sagte er, „wir brauchen euch nicht“. Die USA sollten sich darauf vorbereiten, dass eine militärische Übereinkunft zurückgezogen werde, die es Washington erlaubt, Truppen weiterlesen…

70-jähriger Amerikaner wegen Drogenhandels verhaftet

Albay, Philippinen – Der Amerikaner, Martin Tinker, 70 und seine 13 Jahre jüngere Lebensgefährtin, Gracia Openiano wurden in ihrer Wohnung in Barangay San Rafael in Guinobatan, wegen dem Verkauf von Drogen verhaftet. Die Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) beschlagnahmte 7 Tütchen Shabu, weiterlesen…

US-Botschaft warnt Amerikaner vor terroristischer Bedrohung auf den Philippinen

Manila, Philippinen – Die US-Botschaft in Manila hat die Amerikaner, auf den Philippinen vor „einer laufenden Bedrohung durch terroristische Aktionen und Gewalt“ gewarnt und riet ihnen wachsam zu bleiben. Eine Sicherheitsmeldung für US-Bürger wurde auf der Website der US Botschaft weiterlesen…

Amerikaner unter dem Vorwurf des Kindesmissbrauchs verhaftet

Cebu City, Philippinen – Der amerikanische Staatsbürger Maurice Bass, 54 wurde am Dienstagnachmittag in seinem Haus in Barangay Ibabao, Cordoba City wegen des Vorwurfs des Kindesmissbrauchs verhaftet. Bass leistete bei der Verhaftung keinen Widerstand, Hintergründe, über den von Richter Ramon B. Daomilas von weiterlesen…

Amerikaner in Subic fühlen bereits negative Auswikungen

Olongapo City, Philippinen – Amerikaner rund um Subic Bay spüren bereits die Beziehungen zwischen Präsident Rodrigo Duterte und den Vereinigten Staaten in zunehmendem Maße belastet werden. Seit mehr als einem Jahrhundert haben die Philippinen und die USA eine gemeinsame Geschichte weiterlesen…