Großrazzia gegen Betrüger – Mehr als 150 Chinesen festgenommen

Manila, Philippinen – Mehr als 150 chinesische und taiwanische Staatsangehörige, die in einen Telekommunikationsbetrug verwickelt sind, wurden am Samstagmorgen, 13. Januar 208, in getrennten Operationen in Ilocos Sur und Las Piñas, Metro Manila festgenommen. Superintendent Marni Marcos Jr., Leiter der weiterlesen…

Bulgare wegen Geldautomatenbetrug in Pamapanga verhaftet

Manila, Philippinen – Die Polizei verhaftete einen bulgarischen Touristen, der in San Fernando City, Pampanga Geld aus einem Geldautomaten mit geklonten Geldautomatenkarten abholte. Das Polizei-Regionalbüro 3 in Camp Olivas berichtete, dass am Mittwoch, 3. Januar 2018, die Wächter der Zweigstelle weiterlesen…

Zweitgrößte Bank der Philippinen für Betrug in Höhe von 35 Millionen US-Dollar bestraft

Manila, Philippinen – Die philippinische Zentralbank sanktionierte die Metropolitan Bank & Trust Co., nachdem die Aufsichtsbehörde einen internen Betrug untersucht hatte, der den Kreditgeber 1,75 Milliarden Pesos (35 Millionen US-Dollar) gekostet hatte. Die Sanktionen reichten von einem Verweis bis zur weiterlesen…

Philippinischer Gastarbeiter wegen Diebstahl und Betrug in Kuwait verhaftet

Manila, Philippinen – Ein nicht namentlich genannter philippinischer Gastarbeiter wurde in Kuwait wegen Diebstahls und Betrug verhaftet. Der Verdächtige stahl in einem Tecom Shop 16 iPhone 7 Plus – Geräte, registrierte die Geräte unter bestehenden Verträgen und verkaufte die Handys später weiterlesen…