Gemeinsame Marinemanöver südostasiatischer Staaten mit China

Manila, Philippinen – China und die Mitglieder des südostasiatischen Staatenverbands Asean halten kommende Woche erstmals ein gemeinsames Marinemanöver ab. Singapurs Verteidigungsminister Ng Eng Hen sagte am Freitag, die Aseanschiffe seien unterwegs zum chinesische Hafen Zhanjiang, weiterlesen…

Regierung muss zugeben, nach 2 Jahren Duterte, Infrastrukturprogramm „nicht voll aufgegangen“

Manila, Philippinen – Wirtschaftsvertreter mussten am Dienstag, 28. August 2018 der Öffentlichkeit eingestehen, dass sich das vielbeschworene PHP 8,4 Billionen (158 Milliarden US-Dollar) Infrastrukturprogramm der Regierung verzögert. „Als wir antraten, gibt es keine Pipeline von Projekten … weiterlesen…

Philippinen besorgt über mögliche Atomwaffen-Stationierung im Südchinesischen Meer

Manila, Philippinen – Malacañang zeigte sich besorgt über die Warnung der Vereinigten Staaten, dass China nukleare Elemente in seine Außenposten im Südchinesischen Meer bringen könnte. Das US-Verteidigungsministerium warnte in seinem Jahresbericht an den US-Kongress davor, dass weiterlesen…

RT – Duterte will sein Smartphone loswerden: „Die CIA hört zu und kann mich umbringen“

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte denkt darüber nach, sein Smartphone zu entsorgen, weil er befürchtet, dass die CIA seine Gespräche ständig belauscht und seine privaten Informationen nutzen könnte, um ihn letztendlich zu weiterlesen…

China und Philippinen weltweit am stärksten von Naturkatastrophen betroffen

Manila, Philippinen – China und die Philippinen gehören zu den am stärksten von Naturkatastrophen betroffen Ländern weltweit, wie in den Vorjahren waren die beiden asiatischen Länder von den mit Katastrophen verbundenen Vertreibungen am stärksten betroffen. Im weiterlesen…

Chinesischer Botschafter in Manila: Philippinen weder jetzt, noch irgendwann eine Provinz Chinas

Manila, Philippinen – Der Botschafter der Volksrepublik China auf den Philippinen hat erklärt, dass die Inselgruppe kein chinesisches Territorium ist. Zuvor war auf satirischen Bannern, die in der Hauptstadt Manila auftauchten, das Gegenteil behauptet worden. weiterlesen…

Duterte – Philippinen sind Miteigentümer der westphilippinischen See mit China

Die Zustimmung und Bestätigung, dass China ein Miteigentümer des westphilippinischen See ist, stellt philippinische Ansprüche und Interessen in eine sehr nachteilige Position, während es China mehr ermutigt und seine Bereitschaft erhöht, seine territoriale Ergreifung von weiterlesen…

Philippinen protestieren gegen chinesische Namen in Benham Rise

Manila, Philippinen – Malacañang hat den Schritt Chinas zur Umbenennung von fünf unterseeischen Merkmalen im Philippine Rise (Benham Rise) angeprangert und über die philippinische Botschaft in Peking protestiert. „Wir protestieren und erkennen die chinesischen Namen nicht weiterlesen…

Asean und China wollen im März über Südchinesisches Meer verhandeln

Manila, Philippinen – Die Gemeinschaft südostasiatischer Staaten (Asean) und China wollen vom kommendem Monat an über den geplanten Verhaltenskodex für das Südchinesische Meer verhandeln. Beide Seiten hätten „ihr Bekenntnis bekräftigt“, Anfang März mit den Gesprächen weiterlesen…

Duterte verbannt Ausländer aus Meeresgebiet der Philippinen

Nach dem Abschluss einer chinesischer Forschungsarbeit dürfen künftig keine ausländischen Forschungsteams mehr die ressourcenreiche Unterwasserebene der Philippinen erkunden. Bisher wurde allem Einsätzen der mit Stützpunkten präsenten Amerikaner stattgegeben. Manila, Philippinen – Vergangenes Jahr hatte der weiterlesen…

Duterte „klopft an Chinas Türen“, mehr philippinische Arbeitskräfte aufzunehmen

Manila, Philippinen – Nach seinem Plan, die Entsendung ausländischer philippinischer Arbeiter nach Kuwait zu verbieten, sagte Präsident Rodrigo Duterte, er werde China bitten, mehr Arbeitskräfte aus den Philippinen aufzunehmen. „Ich werde China bitten, seine Türen für weiterlesen…

China verteidigt den „friedlichen“ Bau von Verteidigungseinrichtungen am Fiery Cross

Manila, Philippinen – Trotz früherer Versprechen, die Region im Südchinesischen Meer nicht zu militarisieren, hat Peking sein Verhalten in der umstrittenen Region verteidigt. Das chinesische Außenministerium sagte, dass der Bau von Verteidigungseinrichtungen – ein seltenes weiterlesen…

Fiery Cross Reef verwandelte sich in einen chinesischen Luftwaffenstützpunkt

Manila, Philippinen – Fiery Cross Reef (Kagitingan) Reef, eine von Beijings künstlichen Inseln auf den Spratly-Inseln, wurde in einen befestigten Luftstützpunkt mit militärischen Einrichtungen umgewandelt. Ein Yearend-Feature des chinesischen Staatsfernsehens China Central Television zeigte eine weiterlesen…

De Lima: Beschränkung auf China Telecom ist für die Philippinen „wirtschaftlich irrational“

Manila, Philippinen – Senatorin Leila de Lima hat die Aussage der Regierung, die Beteiligung eines dritten Akteurs in der Telekommunikationsbranche auf ein chinesisches Unternehmen zu beschränken, als „wirtschaftlich irrational“ gebrandmarkt. Malacanang hatte zuvor bekannt gegeben, weiterlesen…

Telekom Philippinen – Nur Chinesen willkommen

Manila, Philippinen – Die Duterte-Administration wird ihre Türen für ausländische Telekommunikationsunternehmen nur öffnen, wenn sie aus China kommen. Präsidentensprecher Harry Roque Jr. machte die Erklärung sogar nach der Kritik, dass Präsident Rodrigo Duterte Peking bevorzuge. „Es weiterlesen…

Duterte bietet China an dritter Telekommunikationsbetreiber auf den Philippinen zu werden

Manila, Philippinen – Malacañang gab am Montag bekannt, dass Präsident Rodrigo Duterte China das Privileg gewährt habe, der dritte Telekommunikationsanbieter im Land zu sein. „Das Telekommunikations-Duopol in dem Land steht kurz vor dem Ende“, sagte der weiterlesen…