Philippinischer Zoll beschlagnahmt Shabu im Wert von 5,44 Millionen Pesos am internationalen Flughafen Ninoy Aquino

Manila, Philippinen – Insgesamt 800 Gramm Methamphetamin, lokal als Shabu bezeichnet, mit einem geschätzten Wert von PHP 5,44 Millionen wurden kürzlich vom Zollamt (BOC) am internationalen Flughafen Ninoy Aquino (NAIA) beschlagnahmt. Die Drogen waren in einem weiterlesen…

398 Polizisten wegen Drogen, Vergewaltigung, Erpressung, Entführung entlassen

Manila, Philippinen – Die Philippinische Nationalpolizei (PNP) hat am Mittwoch, 28. Februar 2018, mitgeteilt, 398 Polizisten, darunter mehr als hundert Drogenkonsumenten, seien während der zweijährigen Amtszeit von Generaldirektor Ronald Dela Rosa entlassen worden. Die meisten weiterlesen…

Umfrageergebnis: Immer mehr Menschen glauben die Drogenkriminalität nehme zu

Manila, Philippinen – Die Zahl der Filipinos, die glauben, dass die Drogenabhängigkeit in ihrer Nachbarschaft floriere, sei gestiegen, so die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Social Weather Stations (SWS). Die Ergebnisse der im letzten weiterlesen…

Polizei startet Operationen gegen „Drogenverdächtige“ neu, aber nur Wochentags zwischen 8 und 17 Uhr

Manila, Philippinen – „Oplan Tokhang“ ist zurück. Aber dieses Mal scheint es anders zu sein. Unter den neuen Richtlinien werden Beamte der Philippinischen Nationalpolizei am helllichten Tag Drogenkonsumenten und mutmaßliche Händler aufsuchen (bekannt als Operation „Oplan Tokhang“) weiterlesen…

Und das Töten geht weiter – Polizei veröffentlicht Statistik im Kampf gegen illegale Drogen

Manila, Philippinen – Fünf mutmaßliche Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen innerhalb eines Monats getötet, in dem die philippinische Nationalpolizei (PNP) zur Kampagne der Regierung gegen illegale Drogen zurückgekehrt ist. Polizeidaten vom 5. Dezember 2017 bis 4. Januar weiterlesen…

Polizei verspricht: weniger Blut, mehr Transparenz in Dutertes Drogenkrieg

Manila, Philippinen – Nach einem Jahr mehrerer Kontroversen, die den tödlichen Drogenkrieg der Regierung beeinträchtigten, verspricht die Philippinische Nationalpolizei (PNP) 2018 eine „weniger blutige“ und „transparentere“ Kampagne gegen illegale Drogen. „In der Version 2.0 unserer weiterlesen…

Duterte befiehlt Rückkehr der philippinischen Polizei in den Anti-Drogen-Krieg der Regierung

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat einen Memorandum unterzeichnet, der die philippinische Nationalpolizei (PNP) anweist, in den umstrittenen Drogenkrieg seiner Regierung zurückzukehren, auch wenn die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) weiterhin die federführende Agentur bleibt. Der weiterlesen…

Duterte: Polizei nimmt den Kampf gegen Drogen wieder auf, wenn sich die Problematik verschlechtert

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte sagte am Samstag, 18. November 2017, dass die Polizei ihre Führungsrolle bei der Durchsetzung seines Drogenkrieges wieder aufnehmen würde, wenn sich das Drogenproblem verschlechtern würde und niemand weiterlesen…

Zahl der Vergewaltigungen landesweit gestiegen – Polizeidirektor will zurück in den Anti-Drogen-Krieg

Manila, Philippinen – Der Leiter der philippinischen Nationalpolizei, Ronald dela Rosa, behauptete, dass die Zahl der Fälle von Vergewaltigungsmorden zunahm, nachdem die Polizei den Drogenkrieg des Präsidenten Rodrigo Duterte abgebrochen hatte. „Während unseres Drogenkrieges sind weiterlesen…

Präsidentenpalast: Eine hässliche Wahrheit – Im Krieg gegen Drogen sterben mehr arme Menschen

Manila, Philippinen – Arme Menschen werden eher in der Anti-Drogen-Kampagne der Regierung getötet, weil mehr von ihnen am Verkauf von illegalen Drogen beteiligt sind, sagte der philippinische Polizeichef Generaldirektor Ronald Dela Rosa, am Dienstag, 3. Oktober 2017, weiterlesen…

Obama kritisierte brutalen Anti-Drogen-Kampf in den Philippinen, Trump lobt ihn

US-Präsident Donald Trump hat den umstrittenen Anti-Drogen-Kampf des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte einem Bericht zufolge in den höchsten Tönen gepriesen. Duterte mache dabei einen «sagenhaften Job», heisst es in einem Gesprächsprotokoll eines Telefonats der Beiden weiterlesen…