Tod eines 4-jährigen Jungen – Polizei erfindet Geschichte

Manila, Philippinen – Die nationale Ermittlungsbehörde (NBI) in Central Visayas hat Straf- und Verwaltungsklagen gegen den Revierleiter und zwei Polizisten der Carbon-Polizei wegen des Todes eines Vorschülers während einer verpfuschten Anti-Drogen-Operation im Juli eingereicht. Bladen weiterlesen…

FA – Begeht Duterte „Verbrechen gegen die Menschlichkeit?“

Seit Jahren töten Polizisten auf den Philippinen offenbar nach Belieben angebliche Drogenverbrecher. Ihre Angehörigen setzen sich nun zur Wehr – mit einer riskanten Klage. Manila, Philippinen – Der blutige Drogenkrieg des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte hat seit weiterlesen…

Demonstration in Manila gegen Todesstrafe und Drogenkrieg

Manila, Philippinen – In der philippinischen Hauptstadt Manila sind tausende Menschen gegen eine Wiedereinführung der Todesstrafe auf die Straßen gegangen. Beim sogenannten „Marsch für das Leben“ protestierten sie zugleich gegen willkürliche Tötungen von mutmaßlichen Drogenhändlern. weiterlesen…

53 Tote seitdem die Polizei in Dutertes Drogenkrieg zurück ist

Manila, Philippinen – Dreiundfünfzig Drogenpersönlichkeiten wurden bei Polizeieinsätzen getötet, seit die philippinische Nationalpolizei (PNP) begann, die philippinische Drogenbekämpfungsbehörde (PDEA) in Präsident Rodrigo Duterte’s umstrittenen Krieg gegen Drogen wieder aktiv zu unterstützen. PNP stellvertretender Sprecher Supt. weiterlesen…

Internationaler Gerichtshof untersucht Dutertes blutigen Drogenkrieg

Manila, Philippinen – Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) befasst sich mit der Beschwerde gegen Präsident Rodrigo Duterte im Zusammenhang mit der hohen Anzahl von Tötungen im Rahmen seines blutigen Drogenkriegs. Der IStGH beginnt mit einer „Voruntersuchungen“, weiterlesen…

Duterte verspricht Gerechtigkeit für die Opfer von Polizeimissbrauch im Drogenkrieg

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte mag zwar in seinem Drogenkrieg nicht nachgeben, aber er versichert den Opfern von Polizeigewalt in seinen blutigen Anti-Drogen-Krieg Gerechtigkeit. Präsidentensprecher Harry Roque gab diese Zusicherung an Heiligabend , 24. Dezember weiterlesen…

Ohrfeige für den Polizeichef – Gericht spricht Opfer von tödlicher Polizeioperation frei

Manila, Philippinen – Obwohl er den Freispruch des einzigen Überlebenden einer tödlichen Antidrogenoperation in Quezon City (QC) „respektierte“, sagte der Generaldirektor der Philippinischen Nationalpolizei Ronald „Bato“ Dela Rosa, er werde bei der Version der Polizei weiterlesen…

Die Polizei zurück in den Drogenkrieg? – Ein Abriss der begangenen Verbrechen

Manila, Philippinen – Seit dem Beginn des Anti-Drogenkrieges der Duterte-Administration wurden hunderte von Straftaten der philippinischen Polizei aufgedeckt, bisher wurde noch nicht ein Polizist gerichtlich zur Verantwortung gezogen. Trotz ihres Fehlverhaltens verüben viele Polizisten weiterhin weiterlesen…

Duterte gibt der philippinischen Polizei die Führung im Drogenkrieg zurück

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte am Mittwoch, 22. November 2017, dass er der philippinische Nationalpolizei (PNP) die Durchführung von Drogenoperationen im Land zurückgeben werde. Duterte hatte zuvor der philippinischen Drogenbehörde (PDEA) die alleinige Autorität weiterlesen…

China betont Unterstützung für Drogenkrieg auf den Philippinen – kein Kommentar zu Menschenrechtsverletzungen

Manila, Philippinen – China hat am Dienstag, 24. Oktober 2017 seine Unterstützung für den fortdauernden Krieg von Präsident Rodrigo Duterte gegen illegale Drogen unterstrichen und dabei jeglichen Kommentar zu den außergerichtlichen Hinrichtungen, die der Anti-Drogen-Kampagne weiterlesen…

Die Kirche auf den Philippinen – Drogenkrieg, Terrorgefahr, Verachtung der Menschenrechte

Manila, Philippinen – Vor einem Jahr wurde Rodrigo Duterte philippinischer Präsident. Seitdem wurden im „Drogenkrieg“ 10.000 angebliche Drogenkriminelle von der Polizei und Todesschwadronen getötet. Opfer sind vor allem die Armen. „Vergangene Nacht waren es acht weiterlesen…