Rückkehr des Marcos-Clans – Duterte spricht von Rücktritt und hätte Sohn des früheren Diktators gern als Nachfolger

Manila, Philippinen – Nach reichlich zweijähriger Amtszeit hat der vom philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte ausgerufene »Antidrogenkrieg« bereits über 10.000 Tote gefordert. Die Opfer, meist arme Schlucker aus städtischen Slums, wurden auf offener Straße buchstäblich exekutiert weiterlesen…