Aktivitäten des Vulkan Mayon nehmen wieder zu – Plötzlicher Ausbruch wird erwartet

Manila, Philippinen – Das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (Phivolcs) hat der Öffentlichkeit „dringend geraten“, besonders wachsam zu sein, es warnte erneut davor, dass ein plötzlicher Ausbruch des Mayon-Vulkans jederzeit möglich sei. Phivolcs registrierte in den letzten Tagen „fast weiterlesen…

Vulkan Kanlaon bleibt unruhig und verzeichnet in 24 Stunden 1.217 Beben

Manila, Philippinen – Der Mount Kanlaon auf Negros ist weiterhin unruhig, in den vergangenen 24 Stunden wurden 1.217 vulkanische Erdbeben aufgezeichnet. Nur einen Tag nachdem bereits 1007 vulkanischen Erdbeben registriert wurden. Paul Alanis, Experte für wissenschaftliche Forschung am Zentralbüro des philippinischen weiterlesen…

Erdbeben der Stärke 4,3 erschüttert Provinz von Quezon

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 4,3 erschütterte am Donnerstagabend, 23. November 2017 gegen 20:02 Uhr die Provinz Quezon, das Epizentrum lag  nordwestlich der Stadt Calauag, in einer Tiefe von 21 Kilometern. Das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (Phivolcs) weiterlesen…

Erdbeben der Stärke 5,1 erschüttert Ilocos Sur – Nachbeben erwartet

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 5,1 erschütterte am Donnerstag, 19. Oktober, gegen 15:06 Uhr Ilocos Sur, im Norden der Hauptinsel Luzon. Das Epizentrum lag 35 Kilometer nordwestlich von Santa Catalina, in einer Tiefe von 25 Kilometern. Es wurden keine unmittelbaren weiterlesen…

2 Erdbeben erschüttern Batangas und Mindoro zur gleichen Zeit

Manila, Philippinen – Gleich zwei Erdbeben erschütterten am 23. September 2017, gegen 21:30 Uhr Süd Luzon, berichtet das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS). Erdbeben Nummer 1 ereignete sich 11 Kilometer entfernt von der Stadt Calatagan in der Provinz Batangas, weiterlesen…

21 Provinzen unter Tsunami-Warnung, nach Erdbeben der Stärke 8 in Mexiko

Manila, Philippinen – Gemeinden an der Pazifik-Küste von 21 Provinzen wurde in Alarmbereitschaft versetzt, für einen potenziell zerstörerischen Tsunami, nach einem Erdbeben an der Südküste von Mexiko, am späten am Donnerstagabend, der Stärke 8,0. „Ein Erdbeben dieser Größe hat das Potential weiterlesen…