War der Mensch schon vor 700.000 Jahren auf den Philippinen?

Uralte Jagdspuren an Nashornknochen von den Philippinen legen nahe: Hunderttausende Jahre früher als bislang angenommen lebten Menschen in Südostasien. Mineralien, Vitamine und Proteine: Für jemanden, der nicht weiß, wann endlich wieder eine anständige Mahlzeit auf dem Teller landen wird, ist weiterlesen…

Die Philippinen, ein Hotspot der Evolution: Bayreuther Botaniker erforschen Artenvielfalt von Kaffeegewächsen

Manila, Philippinen – Die Philippinen sind ein Hotspot pflanzlicher Biodiversität – warum das so ist, zeigen Bayreuther Botaniker jetzt in der Zeitschrift ‚BMC Evolutionary Biology‘. Gemeinsam mit philippinischen, belgischen und schwedischen Arbeitsgruppen ist ihnen der Nachweis gelungen, dass die Philippinen weiterlesen…