14 NPA-Rebellen bei Zusammenstößen in Nasugbu, Batangas getötet

Manila, Philippinen – Bei Zusammenstößen mit Regierungstruppen wurden am Dienstag, 28. November 2017 in Nasugbu, Batangas, 14 kommunistische Rebellen der New People’s Army (NPA) getötet, teilten das Militär und die Polizei mit. Fünf NPA-Guerillakämpfer wurden getötet, während zwei andere Rebellen weiterlesen…

2 Schweden und ihr philippinischer Fahrer bei Feuergefecht verletzt

Manila, Philippinen – Am Dienstag, 3. Oktober 2017 kam es in Negros Occidental zu einem folgenschweren Zwischenfall, bei dem 2 Schweden und ihr philippinischer Fahrer, zum Teil schwer verletzt wurden. Nach dem vorläufigen Polizeibericht wurden fünf Mitglieder der Cauayan Stadtpolizei, in weiterlesen…

12 Terroristen, ein Soldat bei Feuergefecht in Marawi getötet

Manila, Philippinen – Ein Mitglied des philippinischen Marines wurde am Montag, 26. September 2017 getötet,  13 Soldaten verwundet, bei einem intensiven Feuergefecht mit der Maute-Gruppe, berichtet das Militär. Zwölf Kämpfer der Maute-Terroristen wurden ebenfalls bei der Auseinandersetzung getötet, sagte Oberst weiterlesen…

15-jähriger Schüler bei Feuergefecht mit kommunistischen Rebellen getötet

Manila, Philippinen – Bei einem Feuergefecht zwischen Regierungstruppen und der Neuen Volksarmee (NPA) wurde am Samstagnachmittag, 16. September 2017 ein 15-jähriger Schüler in Masbate getötet. Kapitän Joash Pramis, Sprecher der 9. Infanteriedivision der philippinischen Armee, sagte der Student Vincent Pekiro beobachtete weiterlesen…