Filipino wegen Vergewaltigung und Mord zu lebenslanger Haft in Japan verurteilt

Manila, Philippinen – Ein 36-jähriger, ehemaliger philippinischer Fabrikarbeiter wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, für die Vergewaltigung und Ermordung einer Studentin im zweiten Studienjahr von der Universität Ibaraki in Japan, im Jahr 2004. Das Bezirksgericht von Mito verurteilte weiterlesen…