Mehr als 37.000 Filipinos wurde 2017 die Ausreise verweigert

Manila, Philippinen – Mehr als 37.000 Reisenden wurde letztes Jahr die Ausreise verweigert, berichtet die Einwanderungsbehörde (BI) am Donnerstag, 1. Februar 2018, nachdem die Agentur ihre Anti-Menschenhandel-Kampagne in den verschiedenen internationalen Flughäfen und Seehäfen verstärkte. Daten aus dem Geschäftsbereich BI-Hafenbetriebe zeigen, weiterlesen…

Filipinos in den Niederlanden protestieren gegen Morde und Rechtsverletzungen unter Duterte

Manila, Philippinen – Eine Gruppe von Filipinos in den Niederlanden wird in Den Haag protestieren, um die außergerichtlichen Tötungen und Menschenrechtsverletzungen unter der Leitung von Präsident Rodrigo Duterte zu verurteilen. Die Filipinos gegen Korruption und Tyrannei (FACT) werden am 10. weiterlesen…

Umfrage: 60 Prozent der Filipinos sind bereit, den Marawi-Opfern zu helfen

Manila, Philippinen – Die meisten Filipinos sind „bereit“, Einzelpersonen zu helfen, die vom monatelangen Konflikt in Marawi City betroffen sind, so die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Umfrage zu Sozialen Wetterstationen (SWS). Nach den Ergebnissen der SWS-Umfrage im dritten Quartal 2017 weiterlesen…

SWS: Mehrheit der Filipinos unterstützen Kriegsrechtsverlängerung in Mindanao

Manila, Philippinen – Etwa 54 Prozent der Filipinos äußerten ihre Unterstützung für die Verlängerung der Kriegserklärung von Präsident Rodrigo Duterte in Mindanao, so die neueste Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Social Weather Stations (SWS). Die Umfrage, die vom 23. bis 27. September weiterlesen…

Visumfreier Eintritt in Korea für Filipinos, aber …

Manila, Philippinen – Filipinos können Südkorea ohne Visum bis April nächsten Jahres besuchen, wenn sie über den Flughafen in der Nähe des Veranstaltungsort der Olympischen Winterspiele eingeben, sagte staatliche Nachrichtenagentur Yonhap. Die südkoreanische Regierung hat auch Indonesien und Vietnam visafreie weiterlesen…

Es fehlt den Filipinos immer noch an der Bedeutung des Wettbewerbs auf dem Markt

Manila, Philippinen – Nach Aussage der philippinischen Kommissarin für Wettbewerbskommunikation fehlt es den Filipinos immer noch an der Bedeutung des Wettbewerbs auf dem Markt, der ebenfalls warnte, dass kleine Unternehmen unwissentlich aufgrund mangelnder Bekanntheit wettbewerbswidrige Aktivitäten ausüben könnten. In einem weiterlesen…

2 Millionen Filipinos leiden an Psoriasis

Manila, Philippinen – Etwa zwei Millionen Filipinos, einschließlich Kleinkinder, leiden an Psoriasis (Schuppenflechte) und viele von ihnen bekommen keine angemessene Behandlung. Ma. Angela Lavadia, Präsidentin der Philippinischen Dermatologischen Gesellschaft, sagte, dass es neue Medikamente und Interventionen für Psoriasis gibt, eine weiterlesen…

SWS: Die meisten Filipinos glauben, dass nicht alle von der Polizei vorgeladenen Süchtige und Drücker sind

Manila, Philippinen – Fast die Hälfte der von der Social Weather Station (SWS) befragten Filipinos glauben, dass nicht alle Menschen, die von der philippinischen Nationalpolizei (PNP) während der Umsetzung von Oplan Tokhang vorgeladen wurden, illegale Drogenkonsumenten und Hausierer waren. Das weiterlesen…

Filipinos in Deutschland – Anfeuern beim traditionellen Bambustanz

„Ihr müsst hüpfen, ihr müsst hüpfen“! So feuerten die philippinischen Frauen ihre deutschen Gäste an, die sich an dem traditionellen philippinischen Bambustanz versuchten. Der Verein „Filipino German Mission e.V.“ aus Schlaitdorf organisierte im September ein großes, farbenfrohes und informatives Fest weiterlesen…

Die Hälfte aller Filipinos halten nichts von Demokratie – sie bevorzugen eine autokratische Herrschaft

Manila, Philippinen – 5 von 10 Filipinos bevorzugen eine autokratische Regierungsform, ergab eine Umfrage von Pew Research Center. Laut Pew Research 50 Prozent der Filipinos begünstigen Autokratie, der globale Trend liegt bei 3 von 10 Personen, ein System mit einem starken weiterlesen…

Die Mehrheit der Filipinos glauben an außergerichtliche Tötungen im Krieg gegen Drogen

Manila, Philippinen – Nach der neuesten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Pulse Asia, befürworten 88 Prozent den Krieg gegen Drogen, aber 73 Prozent der Befragten glauben auch das Menschen von der Polizei hingerichtet werden, den sogenannten außergerichtlichen Tötungen. In der Umfrage, die weiterlesen…

Umfrage: 7 von 10 Filipinos haben Angst davor Opfer von außergerichtlichen Hinrichtungen zu werden

Manila, Philippinen – Und noch eine Wahrheit die der philippinischen Regierung nicht gefallen wird. Das von der Regierung finanzierte Meinungsforschungsinstitut, Social Weather Stations (SWS) veröffentlichte am Donnerstag, 5. Oktober 2017 das Resultat einer Umfrage, nachdem 7 von 10 Filipinos Angst davor haben, weiterlesen…

Umfrage: 3 von 5 Filipinos sind sich einig, nur arme Drogenhändler werden getötet

Manila, Philippinen – Das von der Regierung finanzierte Meinungsforschungsinstitut, Social Weather Stations (SWS) veröffentlichte am Montag, 2. Oktober 2017 das Resultat einer Umfrage, nachdem 3 von 5 Filipinos davon überzeugt sind, das nur arme Drogendealer von der Polizei erschossen werden. 3 von weiterlesen…

Filipinos bevorzugen nach wie vor die USA vor China, aber die Lücke wird immer kleiner

Manila, Philippinen – Die Mehrheit der Filipinos vertrauen der USA immer noch mehr als China, aber der Unterschied schmilzt, ergab eine Umfrage des in Washington ansässigen Pew Research Centers. Der Bericht, der am Donnerstag, 21. September 2017 veröffentlicht wurde, besagt dass weiterlesen…