Der Inlandsflughafen von Legazpi City wird wieder für den kommerziellen Betrieb geöffnet

Manila, Philippinen – Die zivile Luftfahrtbehörde der Philippinen (CAAP) gab grünes Licht für kommerzielle Fluggesellschaften, den Betrieb am Inlandsflughafen der Stadt Legazpi 4 Tage nach den Ausbrüchen des Mayon Vulkans wieder aufzunehmen. Eric Apolonio, CAAP-Sprecher, weiterlesen…

US Bürger am Flughafen in Manila verhaftet – Er plante obdachlose philippinische Mädchen zu entführen und sexuell zu missbrauchen

Manila, Philippinen – Ein 58-jähriger amerikanischer Yogalehrer, der beabsichtigte, obdachlose philippinische Mädchen zu entführen und sexuell auszubeuten, wurde vom philippinischen Polizei-Frauen- und Kinderschutzzentrum (PNP-WCPC) verhaftet. PNP WCPC Chef Senior Superintendent Villamor Tuliao sagte, der verdächtigen Robinson weiterlesen…

Terrorist auf dem Flughafen von Manila festgenommen

Manila, Philippinen – Die Einwanderungsbehörde (BI) nahm am Dienstag, 26. September 2017, auf dem Ninoy Aquino International Airport (NAIA), den mutmaßlichen Terroristen Abdulpatta Escalon Abubakar fest. Abdulpatta Escalon Abubakar reiste aus Jeddah, Saudi-Arabien ein und steht in der weiterlesen…

Flüchtiger chinesischer Wirtschaftskrimineller am Flughafen in Manila verhaftet

Manila, Philippinen – Agenten der Einwanderungsbehörde (BI) konnten einen flüchtigen Wirtschaftkriminellen aus China, am Flughafen von Manila (NAIA) verhaften. Weng Wenmin, 51, wollte die Philippinen in Richtung Hong Kong verlassen, als die Beamten ihn festnahmen. weiterlesen…

Asphaltmaschine wird zum Hindernis auf dem Flughafen von Zamboanga City

Zamboanga City, Philippinen – Mindestens 300 Passagiere strandeten, nachdem eine Asphaltmaschine auf dem Flughafen von Zamboang City zum Hindernis wurde. Währen Reparatur und Wartungsarbeiten erlitt die Aspaltmaschine eine Panne und wurde für ankommende und abfliegende Flugzeuge weiterlesen…

Japanischer Geschäftsmann für das Schlagen eines Kindes am Flughafen verhaftet

Manila, Philippinen – Flughafenbehörden verhaftet einen japanischen Geschäftsmann, am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) Terminal 1, weil er angeblich ein 11-jähriges Kind geschlagen hat. Koichi Kuroda, 50, kam am Donnerstagabend auf den NAIA T1, an Bord weiterlesen…