Durchschnittlich 34 Filipinos werden täglich bei Verkehrsunfällen getötet

Manila, Philippinen – Durchschnittlich 34 Filipinos werden täglich bei Verkehrsunfällen getötet, zeigen neueste Regierungsdaten. Die philippinische Statistikbehörde (PSA) berichtete bei der Eröffnung der Save „Lives #SlowDown road safety“ Kampagne am Donnerstag, 18. Mai 2017, während der „Global Road weiterlesen…

Amnesty: 2.500 Menschen auf den Philippinen von Polizei getötet

Amnesty International wirft Präsident Duterte ob seines harten Vorgehens Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Amnesty International wirft dem philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte wegen seines harten Vorgehens gegen den Drogenhandel Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Nach weiterlesen…

Anführer von militanter Muslimgruppe auf den Philippinen getötet

Manila, Philippinen – Philippinische Sicherheitskräfte haben den Anführer einer militanten Muslimgruppe getötet, die für tödliche Anschläge auf Zivilisten verantwortlich gemacht wird. Mohammad Jafaar Maguid, Gründer und Anführer der Gruppe Ansarul Khilafa Philippines, sei in einem weiterlesen…