Im ersten Halbjahr bereits 2.700 Ausländern die Einreise verweigert

Manila, Philippinen – Mehr als 2.700 Ausländern wurde in den ersten 6 Monaten diesen Jahre die Einreise auf die Philippinen verweigert, teilte die Ausländerbehörde (BI) mit. BI-Kommissar Jaime Morente sagte, 2421 der insgesamt 2717 Ausländer wurden am Ninoy Aquino International Airport, weiterlesen…

Investitionszusagen für Mindanao im ersten Halbjahr 2017 um 63 Prozent zurückgegangen

Manila, Philippinen – Investitionszusagen für die Region Mindanao verringerten sich im ersten Halbjahr 2017 um 63 Prozent, gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte das Board of Investments (BOI) am Mittwoch, 20.Juli 2017 mit. Lagen die Zusagen für Investitionen in weiterlesen…