Investitionsausgaben stiegen im Juli auf 84,5 Milliarden Pesos

Manila, Philippinen – Die staatliche Infrastruktur- und andere Kapitalausschüttungen sind im Juli unter laufenden Straßenbauarbeiten, Hochwasserschutzprojekten und Kapitalbeschaffungen durch das Militär weiter angestiegen, berichtete das Ministerium für Haushalt und Verwaltung am Mittwoch, 5. September 2018. weiterlesen…

Philippinen wollen 160 Milliarden Dollar für Infrastruktur ausgeben

Manila, Philippinen – Die Duterte-Verwaltung will in den nächsten 6 Jahren 160 Milliarden US Dollar für Infrastrukturprojekte ausgeben. Finanziert sollen die Projekte über die von China geführte asiatische Infrastrukturinvestitionsbank (aIIb). Die asiatische Infrastrukturinvestitionsbank (aIIb) wurde 2014 gegründet weiterlesen…