Duterte beleidigt erneut Internationalen Strafgerichtshof – „Alle Richter sind Söhne von Hündinnen und Weißen“

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat erneut den Internationalen Strafgerichtshof beleidigt und behauptet seine Richter seien alle Kaukasier und somit Pädophile. „Ich sage, wer sind Ihre Richter? Warum wählen wir diese Dummköpfe, das weiterlesen…

Duterte beleidigt erneut Internationalen Strafgerichtshof – „Sie sind ein Haufen Verbrecher, Bullshits, Idioten“

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte beleidigte den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) am Freitagabend, 21. September 2018 erneut, weil er seinen blutigen Krieg gegen illegale Drogen untersuchen will. In einer Rede vor der Asiatisch-Pazifischen Vereinigung für Gastroenterologie weiterlesen…

Warum hat Duterte Angst vor dem Internationalen Strafgerichtshof?

Manila, Philippinen – Vizepräsidentin Leni Robredo hat am Mittwoch, 29. August 2018 diese Frage gestellt, als sie betonte, dass der Rückzug der Philippinen aus dem Römischen Statut, dem internationalen Vertrag, der den Internationalen Strafgerichtshof in Den weiterlesen…

FA – Begeht Duterte „Verbrechen gegen die Menschlichkeit?“

Seit Jahren töten Polizisten auf den Philippinen offenbar nach Belieben angebliche Drogenverbrecher. Ihre Angehörigen setzen sich nun zur Wehr – mit einer riskanten Klage. Manila, Philippinen – Der blutige Drogenkrieg des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte hat seit weiterlesen…

Duterte: Internationaler Strafgerichtshof hat keine Macht über mich

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte wird sich nicht dem Internationalen Strafgerichtshof unterziehen, der jetzt eine vorläufige Untersuchung seines umstrittenen Krieges gegen illegale Drogen durchführt. „Sie können keine Gerichtsbarkeit über mich erlangen. Nicht in einer Million weiterlesen…

Oppositioneller Senator übergibt dem Internationalen Strafgerichtshof Video-Beweismaterial, in denen Duterte drohte, Drogenverdächtige zu töten

Manila, Philippinen – Aufnahmen von Präsident Rodrigo Duterte, in denen er drohte, Drogenverdächtige zu töten, gehörten zu den Beweisen, die dem Internationalen Strafgerichtshof vorgelegt wurden, um Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Zusammenhang mit seinem Drogenkrieg zu weiterlesen…

Pro-Duterte Trolle greifen Facebook-Seite des Internationalen Strafgerichtshofs an

Manila, Philippinen – Die Facebook-Seite des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) wurde von Anhängern von Präsident Rodrigo Duterte angegriffen, kurz nachdem die Chefanklägerin Fatou Bensouda bekannt gegeben hatte, dass sie eine Voruntersuchung wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit im weiterlesen…

Internationaler Gerichtshof untersucht Dutertes blutigen Drogenkrieg

Manila, Philippinen – Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) befasst sich mit der Beschwerde gegen Präsident Rodrigo Duterte im Zusammenhang mit der hohen Anzahl von Tötungen im Rahmen seines blutigen Drogenkriegs. Der IStGH beginnt mit einer „Voruntersuchungen“, weiterlesen…