73-jährige Japaner wegen Mordes an seiner philippinischen Ehefrau verhaftet

Manila, Philippinen – Die Behörden haben am Mittwoch, 18. April 2018, in Zamboanga City, Mindanao einen 73-jährigen japanischen Staatsbürger wegen des Mordes an seiner philippinischen Ehefrau, im vergangenen Jahr verhaftet, teilte  die Polizei am Donnerstag mit. Senior Superintendent Neri Ignacio, Polizeidirektor der Stadt Zamboanga, sagte, weiterlesen…

Japaner, 3 Filipinos wegen mutmaßlicher illegaler Rekrutierung verhaftet

Manila, Philippinen – Ein 63-jähriger Japaner und drei seiner philippinischen Mitarbeiter wurden von Agenten der Criminal Investigation and Detection Group wegen angeblicher illegaler Rekrutierung verhaftet. Sato Kenichi vom JAPCOM-Schulungszentrum, die Verwaltungsbeamte Cynthia Banares (45), der Japanischlehrer Carlo Banares (31) und weiterlesen…

Japaner mit Shabu und Pässen von philippinische Frauen verhaftet

Manila, Philippinen – Die Bundespolizei der Philippinen (NBI) verhaftete am Samstag, 13. Mai 2017 einen japanischen Staatsangehörigen, in einem Hotel in Manila. Die Beamten Hinweise vom Geheimdienst erhalten, dass der Verdächtige, Takahiro Yano, 60 an illegalem Drogenhandel beteiligt sein soll. weiterlesen…