Zweite Protestkundgebung gegen das Modernisierungsprogramm der Regierung

Manila, Philippinen – Die Transportgruppe PISTON wird heute ihre zweite Protestkundgebung gegen das Modernisierungsprogramm der Regierung für öffentliche Nutzfahrzeuge veranstalten. Die Mitglieder von Piston, die sich aus öffentlichen Jeepney-Fahrern und -Betreibern zusammensetzen, werden sich um 12.00 Uhr im Welcome Rotonda weiterlesen…

Unannehmlichkeiten für Fahrgäste – Haftbefehl für Streikführer erlassen

Manila, Philippinen – Das Quezon City Metropolitan Trial Court hat die Festnahme des Transportführers George San Mateo, Präsident von Pinagkaisang Samahan ng Mga Tsuper bei Opereytor Nationwide (Piston) angeordnet. Richter Don Ace Mariano Alagar vom Quezon City Regionalgericht gab am 1. weiterlesen…

Jeepney Modernisierungsprogramm kostet 500.000 Menschen den Arbeitsplatz – Chance für Verkehr und Umwelt

Manila, Philippinen – Für zwei Tage im Oktober wurde Metro Manila – eine Megacity, die bereits vom täglichen knurrenden Verkehr und einem unorganisierten Massentransportsystem geplagt wird – die Hauptlast eines Transportstreiks, um gegen das bevorstehende Jeepney-Modernisierungsprogramm der Regierung zu protestieren. weiterlesen…

2-tägiger Streik der Jeepney-Fahrer beginnt am Montag in Manila

Manila, Philippinen – Am Montag, 25. September 2017 beginnt in Manila ein 2-tägiger Streik, der von einer Koalition verschiedener Transportgruppen ausgerufen wurde, die Jeepney-Fahrer demonstrieren erneut gegen den Plan des Verkehrsministeriums die veralteten Jeepneys zu modernisieren. Die Jeepney-Betreiber wehren sich weiterlesen…

Polizist erschießt Jeepney-Fahrer nach Auseinandersetzung im Straßenverkehr

Manila, Philippinen – Ein Jeepney-Fahrer wurde am Montag Opfer eines Amok gelaufenen Polizisten, in Antipolo City in der Provinz Rizal. Nach Ermittlungen der Polizei kam es zwischen dem Jeepney-Fahrer, Petronilo Fernando und dem Polizisten, Ronald Pentacasi zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der Jeepney-Fahrer weiterlesen…