Truppen kollidieren mit NPA-Rebellen in Batangas – keine Verletzten gemeldet

Manila, Philippinen  Regierungstruppen kollidierten am Montagmorgen, 20. November 2017 mit kommunistischen Rebellen der New People’s Army (NPA) in Bangay Utod in Nasugbu, Batangas (etwa 115 Kilometer südlich von Manila), es wurden keine Verluste unter den Soldaten gemeldet, sagte ein Militärbeamter. weiterlesen…

Dieses Schiff aus China ist keine Waffe, könnte aber die Spannungen im südchinesischen Meer verschärfen

Manila, Philippinen – China hat ein neues Bagger-Schiff vorgestellt, das in Asien einzigartig sein wird. Mit dem Schiff könnte der Konflikt rund um ein strittiges Gebiet im Südchinesischen Meer eskalieren. Das Design des Schiffes stammt vom Marine Design and Research weiterlesen…

ASEAN Gipfeltreffen auf den Philippinen – Keine Flugzeuge, keine Schiffe und keine LKW

Manila, Philippinen – Erwarten Sie Flugverbotszonen, No-Sail-Zonen und LKW-Verbote in Metro Manila und nahe gelegene Provinzen ab dieser Woche und der nächsten, im Rahmen der Sicherheitsmaßnahmen für den Gipfel der Assoziation Südostasiatischer Nationen (ASEAN) vom 11. November bis 14. November. weiterlesen…

Peking baut weiter im südchinesischen Meer – Keine Proteste aus Manila

Manila, Philippinen – China hat stillschweigend weitere Bauarbeiten und Rekultivierungen im Südchinesischen Meer unternommen, wie neue Satellitenbilder zeigen, und wird wahrscheinlich seine Forderungen auf dem Wasserweg bald stärker bekräftigen, sagen regionale Diplomaten und Militärs. Während sich die globale Aufmerksamkeit auf Nordkorea weiterlesen…

Nun also doch Hilfe aus der EU willkommen – Nur keine Bedingungen daran knüpfen

Manila, Philippinen – Der Außenminister Alan Peter Cayetano hat am Mittwoch, den 25. Oktober, seine frühere Aussage zurückgezogen, dass die Philippinen alle Formen von Zuschüssen aus der Europäischen Union (EU) ablehnen. In einem Interview mit Reportern am Mittwoch sagte Cayetano, weiterlesen…

Die Philippinen akzeptieren keine Spenden von der EU für den Wiederaufbau von Marawi

Manila, Philippinen – Die Philippinen dürfen keine Spenden der Europäischen Union für den Wiederaufbau der vom Krieg zerrütteten Stadt Marawi akzeptieren. Der Generalsekretär der Präsidentenkommunikation, Martin Andanar, bestätigte gestern die Aussage von Präsident Duterte, dass ausländische Geber, die sich in die weiterlesen…

Keine toten Drogenverdächtigen – Kniebeuge und Liegestütze für Trunkenbolde

Manila, Philippinen – Es war eine weitere „Einmalige“ Operation (OTBT) im nördlichen Caloocan, aber im Gegensatz zu früheren Polizeirazzien gab es keine blutigen Begegnungen, nicht einmal eine einzige Verhaftung. In einer umstrittenen OTBT-Operation im August wurden mehrere Caloocan-Polizisten wegen ihrer Beteiligung weiterlesen…

Philippinen akzeptieren keine weiteren EU-Zuschüsse

Manila, Philippinen – Außenminister Alan Peter Cayetano sagte am Mittwoch, 18. Oktober 2017, die Philippinen werden keine Zuschüsse der Europäischen Union (EU) mehr akzeptieren. Cayetano sagte, auch wenn die Philippinen keine neuen Zuschüsse aus dem Block akzeptieren, wird das den Handel weiterlesen…

Kopfgeld für getötete Top-Terroristen – Keine Belohnung für Soldaten

Manila, Philippinen – Der gemeinsame Ausschuss der Polizei und des Militärs stellte am Dienstag, 17. Oktober klar, die Soldaten, die Isnilon Hapilon und Omar Maute am Montag eliminierten, werden keine der ausgeschriebenen Belohnungen erhalten. Generalmajor Restituto Padilla, Sprecher der AFP, stellte weiterlesen…

Die EU wird den Philippinen wohl keine weiteren Handelserleichterungen gewähren

Manila, Philippinen – Trotzdem die Ergebnisse der GPS+ Bewertung der Philippinen, durch die EU erst im Januar 2018 veröffentlicht werden, gewährte der Botschafter der Europäischen Union, Franz Jessen bereits einen Einblick und sagte, „sollte von dem Ergebnis der Untersuchung nicht überrascht weiterlesen…

Gesundheitsministerin knickt ein – Keine Kondome an Schulen

Manila, Philippinen – Trotz der dramatisch angestiegenen HIV Infektionen und Schwangerschaften, von minderjährigen Mädchen hat Gesundheitsministerin Paulyn Ubial ihre Pläne aufgegeben, Kondome an Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, an den Schulen zu verteilen. Ubial hatte sich nach ihrer Ernennung zur weiterlesen…

Menschenrechtskommission und Bürgerbeauftragter brauchen keine Erlaubnis vom Präsidenten

Manila, Philippinen – Wieder einmal ruderte der Präsidentenpalast zurück, nachdem Präsident Rodrigo duterte angedroht hatte die staatliche Menschenrechtskommision abzuschaffen und die Befugnisse des Bürgerbeauftragten zu beschneiden. Bei einem Briefing am Montag, 31.Juli 2017 sagte der stellvertretende Exekutivsekretär Menardo Guevarra, trotz weiterlesen…

Militär widerspricht Duterte – Keine Aussetzung der Militäroffensive in Marawi angeordnet

Manila, Philippinen – Das Militär sagte, am Mittwoch, 26.Juli 2017 der Präsident habe keine Aussetzung der Militäroffensive in Marawi angeordnet. Präsident Rodrigo Duterte behauptete in seiner 2. Ansprache zur Nation (SONA), er habe die Militäroffensive in Marawi ausgesetzt, er wolle weiterlesen…

Philippinische Militär: Keine Fristsetzung mehr zur Befreiung der Stadt Marawi

Manila, Philippinen – Nachdem das philippinische Militär zwei selbst gesetzte Fristen zur Befreiung der belagerten und umkämpften Stadt Marawi, auf Mindanao verstreichen lassen musste, hat sich die Armee jetzt dazu entschlossen keine Fristen mehr bekannt zu geben. Die Kämpfe die weiterlesen…

Diplomatische Krise in Katar – vorübergehend keine Entsendung von philippinischen Gastarbeitern

Manila, Philippinen – Nachdem mehrere Staaten die diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen haben, hat Arbeitsminister Silvestre Bello III die Entsendung von philippinischen Gastarbeitern in den Golfstaat ausgesetzt. Am Montag hatten Saudi-Arabien, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate sowie Ägypten die diplomatischen Beziehungen weiterlesen…

Militär fordert Medien auf keine Bilder der zerstörten Stadt Marawi zu veröffentlichen

Manila, Philippinen – Das Militär appellierte am Montag an die Medien Bilder und Aufnahmen von der massiven Zerstörung der Stadt Marawi nicht zu veröffentlichen, da sie von Feinden verwendet würden mehr Kämpfer zu rekrutieren. Generalmajor Carlito Galvez Jr., Chef des westlichen Mindanao Befehls, weiterlesen…