Deutscher in Cebu zu lebenslanger Haft verurteilt

Manila, Philippinen – Ein Deutscher, angebliches Mitglied eines weltweit operierenden Kinderpornosyndikats, wurde am Freitag von einem Gericht in Cebu verurteilt, weil er 2011 in einem Motel in Talisay City Nacktfotos von zwei Teenagermädchen gemacht hatte. Thomas Michael Ruhland, 46, wurde des qualifizierten Menschenhandels und weiterlesen…

Australier und Filipina in Cebu zu lebenslanger Haft verurteilt

Manila, Philippinen – Ein Gericht in Cebu hat am Dienstag, 20. Februar 2018 einen Australier und seine philippinische Komplizin wegen Menschenhandel und Kinderpornographie verurteilt. Die Angeklagten Drew Frederick Shobbrook und Leslie Ann Fernandez jeweils zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Darüber hinaus weiterlesen…

Schweizer Pädophiler konsumierte Kinderpornografie — und wird trotz Geständnis freigesprochen

Über mehrere Monate konsumierte Hans K.* Kinderpornografie und bezahlte für die Schändung von Kindern in Live-Videos. Der Beschuldigte ist geständig – wegen eines Fehlers der Staatsanwaltschaft wird er trotzdem freigesprochen. Die Opfer befinden sich in Rumänien, England und auf den weiterlesen…

2 Schwestern verhaftet wegen Kinderpornografie und Menschenhandel

Manila, Philippinen – Die Bundespolizei der Philippinen (NBI) konnte gestern 2 Schwestern in Dasamarinas, Cavite verhaften, die der Kinderpornografie und des Menschenhandels beschuldigt werden. Die Informationen zu den Verdächtigen kamen durch den Geheimdienst der USA. Elvie und Arlene Aringo verkauften weiterlesen…