NEDA: Das Kriegsrecht hat keine erkennbaren Auswirkungen auf die Wirtschaft

Manila, Philippinen – Beamte der Nationalen Wirtschafts-und Entwicklungsbehörde (NEDA) spielten am Donnerstag, 14. Dezember 2017, Bedenken herunter, dass die Ausweitung des Kriegsrechts in Mindanao die Wirtschaft schädigen könnte. Der sozioökonomische Planungsminister Ernesto Pernia sagte, die weiterlesen…

Landesweites Kriegsrecht? Duterte sagt, alle Optionen liegen auf dem Tisch

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte schließt die Möglichkeit eines landesweiten Ausnahmezustands nicht aus. War die Verlängerung des Kriegsrechts nur ein „Versuchsballon“, wie weit Duterte gehen kann? „Alle Optionen liegen auf dem Tisch“, sagte Duterte weiterlesen…

Philippinisches Militär kündigt unter dem Kriegsrecht Zensurmaßnahmen an

Manila, Philippinen – Nach der Verhängung des Kriegsrechts über die südliche Region Mindanao hat das philippinische Militär Zensurmaßnahmen angekündigt. Zum Schutz der „nationalen Sicherheit“ sollten die Presse und die sozialen Medien zensiert werden, sagte Brigade-General weiterlesen…