Duterte lässt Luftangriffe auf islamistische Rebellen fliegen

Manila, Philippinen – Nach der Verhängung des Kriegsrechts über die philippinische Insel Mindanao lässt Präsident Duterte Luftangriffe auf muslimische Extremisten fliegen. Wie Korrespondenten berichten, wurden über der Stadt Marawi Bomben auf mutmaßliche Stützpunkte der Islamisten abgeworfen. Zugleich durchkämmten Soldaten Straßen weiterlesen…