Duterte lässt Luftangriffe auf islamistische Rebellen fliegen

Manila, Philippinen – Nach der Verhängung des Kriegsrechts über die philippinische Insel Mindanao lässt Präsident Duterte Luftangriffe auf muslimische Extremisten fliegen. Wie Korrespondenten berichten, wurden über der Stadt Marawi Bomben auf mutmaßliche Stützpunkte der Islamisten abgeworfen. Zugleich durchkämmten Soldaten Straßen weiterlesen…

Sturmwarnung lässt Hunderte von Passagieren in Cebu Stranden

Cebu City, Philippinen – Hunderte von Passagieren strandeten am Donnerstag im Hafen von Cebu wegen einer Sturmwarnung. Fischerboote und Schiffe mit weniger als 250 BRT wurde das Auslaufen nicht erlaubt. Eine Sturmwarnung, aufgrund der Nordost-Monsun Winde, wurde vom staatlichen Wetteramt (PAGASA) weiterlesen…

Duterte lässt Obdachlose im stich

Manila, Philippinen – Der Präsidentenpalast reagierte auf die Meldung, dass die philippinische Polizei heute Morgen damit begonnen hat Obdachlose aus dem Straßenbild von Manila zu entfernen. (wir berichteten). Präsidentensprecher Ernesto Abella sagte während einer Pressekonferenz,“soweit ich weiß, war die Aussage weiterlesen…