Filipino wegen Vergewaltigung und Mord zu lebenslanger Haft in Japan verurteilt

Manila, Philippinen – Ein 36-jähriger, ehemaliger philippinischer Fabrikarbeiter wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, für die Vergewaltigung und Ermordung einer Studentin im zweiten Studienjahr von der Universität Ibaraki in Japan, im Jahr 2004. Das Bezirksgericht von Mito verurteilte Jerico Miro Lampano wegen der weiterlesen…

Australier Peter Gerard Scully zu lebenslanger Haft verurteilt

Manila, Philippinen – Ein örtliches Gericht hat am Mittwoch, 13. Juni 2018 einen australischen Staatsbürger und seinen Mittäter wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen sowie wegen Verfilmung seiner Taten und Verkauf an seine Kunden im Ausland verurteilt. Einer Verurteilung wegen Menschenhandel und weiterlesen…

2 Kanadier wegen illegalem Drogenhandel zu lebenslanger Haft verurteilt

Manila, Philippinen – Zwei Kanadier wurden zu lebenslanger Haft verurteilt und jeweils mit einer Geldstrafe von P 500.000 bestraft, nachdem sie für schuldig befunden wurden, gegen das Gesetz über gefährliche Drogen von 2002 verstoßen zu haben. Richterin Selma Palacios Alaras weiterlesen…