CBCP: Fragen sie die Menschen, ob sie die Milliarden für Verhütungsmittel ausgeben sollten, oder für Lebensmittel und Medikamente

Manila, Philippinen – Die katholische Bischöfliche Konferenz der Philippinen (CBCP) hat am Donnerstag, 16. November 2017 das Vorrecht des Gesundheitsministeriums (DOH) anerkannt, eine Anweisung zu erteilen, die den Weg für den Vertrieb von staatlich finanzierten empfängnisverhütenden Arzneimitteln und Geräten ebnet. Supreme weiterlesen…

Jeepney Modernisierungsprogramm kostet 500.000 Menschen den Arbeitsplatz – Chance für Verkehr und Umwelt

Manila, Philippinen – Für zwei Tage im Oktober wurde Metro Manila – eine Megacity, die bereits vom täglichen knurrenden Verkehr und einem unorganisierten Massentransportsystem geplagt wird – die Hauptlast eines Transportstreiks, um gegen das bevorstehende Jeepney-Modernisierungsprogramm der Regierung zu protestieren. weiterlesen…

Kontaminiertes Wasser tötet eine Frau und bringt 130 Menschen ins Krankenhaus

Manila, Philippinen – Eine Frau starb, während 130 andere auf mehrere Krankenhäuser in der Provinz Albay, am Montag, 4. September 2017 verteilt wurden, nachdem sie schweren Durchfall erlitten, die lokalen Beamten glauben die Ursache ist kontaminiertes Trinkwasser, in dem Küstendorf weiterlesen…

Mann vor belebtem Einkaufszentrum erschossen – Menschen fliehen in Panik

Manila, Philippinen – Ein Jeepney-barker (Anreißer) wurde vor Ever Gotesco Mall in Quezon City am Sonntagnachmittag, 3. September 2017. Ermittler identifizierten das getötete Opfer als Michael Roa Recostos, ein Bewohner von Old Balara, Quezon City. Einem Radiobericht zu Folge wurde der weiterlesen…

Und das Töten ging weiter – 18 Menschen starben letzte Nacht in Manila

Manila, Philippinen – Die Polizei in Manila kannte auch in der letzten Nacht kein halten, die Polizeioperationen gingen unvermindert weiter. Von Donnerstagabend, 17. August 2017, 17:00 Uhr bis Freitagmorgen, 06:00 Uhr starben auf Manilas Strassen 18 weitere Menschen. In Caloocan weiterlesen…

Neuer Polizeiskandal auf den Philippinen: Polizei hält 11 Menschen in versteckter Zelle gefangen

Manila, Philippinen – Bei einer Razzia der Menschenrechtskommission (CHR) wurden auf einem Polizeirevier in Manila 11 Menschen gefunden die in einer Zelle versteckt wurden, die sich hinter einem Bücherregal befand. Die undokumentierten Gefangenen sagten, dass sie seit einer Woche dort weiterlesen…