Behörden verhaften willkürlich Kirchenmitarbeiter und Aktivisten

Manila, Philippinen – Mehrere Kirchenarbeiter und Menschenrechtsaktivisten wurden am 4. Juli bei einer gemeinsamen Polizei- und Militäroperation in der südphilippinischen Stadt General Santos festgenommen. Berichte, die auf ucanews.com eingingen, besagen, dass Sicherheitskräfte das spirituelle Zentrum weiterlesen…

UN-Vertreter äußert sich „besorgt“ über die Drohungen von Duterte gegenüber Menschenrechtsaktivisten

Manila, Philippinen – Ein hochrangiger Vertreter der Vereinten Nationen äußerte sich besorgt über die „umfassenden Drohungen“ von Präsident Rodrigo Duterte gegen Menschenrechtsaktivisten, die seine Politik kritisieren, insbesondere seinen blutigen Anti-Drogen-Krieg. Andrew Gilmour, stellvertretender Generalsekretär der Vereinten weiterlesen…