Regierung beendet offiziell Friedensgespräche mit den kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Die philippinische Regierung hat die Friedensgespräche mit kommunistischen Rebellen aufgrund der jüngsten Angriffe ihres bewaffneten Flügels, der New People’s Army (NPA), offiziell abgesagt. Staatssekretär Jesus Dureza, Präsidentschaftsberater des Friedensprozesses, sagte in einer Erklärung am Mittwoch, 22. November weiterlesen…

Prostitution die es offiziell nicht gibt – 16 Frauen in verschiedenen Bars verhaftet

Manila, Philippinen – 16 Frauen wurden am Mittwoch, 19.Juli 217 in verschiedenen Bars in Valenzuela City, Metro Manila verhaftet, sie arbeiteten dort ohne Arbeitserlaubnis und ohne Nachweis der geforderten ärztlichen Untersuchung. Die Frauen wurden in KTV Bars entlang des MacArthur weiterlesen…

Philippinen entschuldigen sich offiziell bei Südkorea für den Tod von Jee Ick Joo

Manila, Philippinen – Die Regierung der Philippinen hat sich offiziell bei Südkorea für die Ermordung von Jee Ick Joo entschuldigt, die Erklärung der Entschuldigung wurde von Präsidentensprecher Ernesto Abella während einer Pressekonferenz im Malacañang am Dienstagmorgen verlesen. „Wir entschuldigen uns für weiterlesen…

Philippinen haben UN offiziell eingeladen

Manila, Philippinen – Der Präsidentenpalast, Malacañang wartet auf Antwort der Vereinten Nationen (UN), nachdem er am Mittwoch bestätigte, dass eine formelle Einladung an Berichterstatterin Agnes Callamard geschickt wurde, die Drogenmorde auf den Philippinen zu untersuchen. „Der Exekutivsekretär Salvador Medialdea hat eine Einladung weiterlesen…