Opposition fordert Obersten Gerichtshof auf den Rücktritt vom Internationalen Strafgerichtshofs unwirksam zu erklären

Manila, Philippinen – Oppositionssenatoren haben am Mittwoch, 16. Mai 2018 den Obersten Gerichtshof aufgefordert, den Rücktritt der philippinischen Regierung vom Römischen Statut des Internationalen Strafgerichtshofs (ICC) für unwirksam zu erklären. Die philippinische Regierung hat den Vereinten Nationen am 17. März 2018 weiterlesen…

Vizepräsidentin Leni Robredo: „Ich hoffe auf eine breite Opposition“

Leni Robredo wurde 2016 in das zweithöchste Amt der Inselrepublik gewählt. Im DW-Interview spricht sie über die schwierige Zusammenarbeit mit Präsident Duterte und Angriffe durch den Sohn von Ex-Diktator Marcos. Deutsche Welle: In den Philippinen werden Präsident und Vize-Präsident getrennt weiterlesen…

Opposition gegen Dutertes blutigen Anti-Drogen-Krieg formiert sich

Manila, Philippinen – Am Montag, 18. September 2017 formierte sich eine Gruppe aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, um sich der Vielzahl von außergerichtlichen Tötungen und Dutertes blutigen Krieg gegen illegale Drogen entgegen zu stellen. #Tindig Pilipinas wurde im Club Filipino in San weiterlesen…

Außerparlamentarische Opposition formiert sich gegen Duterte

Manila, Philippinen – Verschiedene Gruppen der Zivilgesellschaft und der Kirchen haben ihre Kräfte gebündelt und gründeten am Montag, 29. August 2017 die Bewegung „Movement Against Tyranny (MAT)“, sie fordern ein Ende der Drogenmorde und der „Tyrannei und des Faschismus“ der Duterte weiterlesen…

Opposition klagt gegen Verhängung des Kriegsrechts vor dem Obersten Gerichtshof

Manila, Philippinen – Sechs Abgeordnete des Minderheitsblocks im Repräsentantenhauses haben eine Petition beim Obersten Gerichtshof der Philippinen (SC) eingereicht, das von Präsident Rodrigo Duterte verhängte Kriegsrecht für ungültig zu erklären. Die Petenten behaupten, dass es „keine zureichende tatsächliche Verankerung“ für weiterlesen…

Robredo bereit die Opposition gegen Duterte anzuführen

Manila, Philippinen – Vizepräsidentin Leni Robredo sagte am Montag, sie sei bereit die politischen Opposition anzuführen, nach ihrem Rücktritt aus dem Kabinett von Präsident Rodrigo Duterte. Robredo verließ das Kabinett des Präsidenten, nachdem sie von Duterte aufgefordert wurde den Kabinettssitzungen fernzubleiben. weiterlesen…