Umweltminister greift auf Palawan durch, auch andere Regionen im Fokus gegen Umweltsünder

Manila, Philippinen – Umweltminister Roy Cimatu ordnete am Sonntag, 4. März 2018, die Räumung von mindestens 32 Einrichtungen an, die illegal am Strand einer Bucht in El Nido, Palawans bevorzugter Badeort, errichtet wurden. Die Einrichtungen dringen in die Grundrechtezonen in Barangay weiterlesen…

Miriam Rickli fängt sich Tropenvirus auf den Philippinen ein

Moderatorin Miriam Rickli erlebt im Ferienparadies der Philippinen derzeit einen Alptraum: Nach einer Virus-Infektion ist ihr Gesicht maximal angeschwollen. Sie wollte Ferien im Paradies machen und ihre 14’000 Follower mit schönen Strandfotos versorgen. Jetzt versteckt sie sich lieber im Haus. weiterlesen…

Umweltministerium will touristische Aktivitäten in El Nido regulieren

Manila, Philippinen – Das Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen (DENR) sagte am Sonntag, dass es beginnen werde, die Tourismusaktivitäten in El Nido, Palawan zu regulieren, um die reiche Artenvielfalt der Insel zu schützen. Der DENR-Minister Roy Cimatu hat Beamte der weiterlesen…

Katastrophenzustand über Süd-Palawan ausgerufen

Manila, Philippinen – Die Provinzregierung von Palawan stellte den gesamten südlichen Teil der Provinz in einen Zustand der Katastrophe, nachdem das Gebiet, in den letzten zwei Wochen, von den Tropenstürmen „Urduja“ und „Vinta“ (international bekannt als Kai-tak und Tembin) getroffen wurde. weiterlesen…

Nickelodeon gibt Projekt Palawan auf

Manila, Philippinen – Viacom International Media Networks, die Muttergesellschaft des Kinderfernsehsenders Nickelodeon, hat am Mittwoch, 23. August 2017 mitgeteilt, dass man sich aus dem Projekt Themenpark auf Palawan zurückziehen werde. Nickelodeon kündigte im Januar 2017 an, auf Palawan einen Themenpark, „Unterwasserattraktion und Resort“ bauen weiterlesen…